Zur Startseite

Digital Journey

Die DB wird digital

Von Geschäftsfeldinitiativen zur konzernweiten digitalen Transformation

Die DB ist 2014 mit sechs 4.0 Initiativen analog der Geschäfte (Logistik, Mobilität und Infrastruktur) auf Digitalisierungsreise gegangen und hat zudem die wichtigsten Querschnittsfunktionen mit aufgenommen (Produktion, IT und Arbeitswelten). Daraus sind zahlreiche Labs wie das d.lab, das Skydeck oder die DB mindbox sowie viele neue Projekte und konkrete Produkte hervorgegangen. Außerdem sind die ersten Start-up-Beteiligungen erfolgt.


Besonders zukunftsträchtige Themen wurden von Anfang an gesondert behandelt wie „Autonomes Fahren auf der Straße“ oder die Automatisierung des Bahnbetriebs. Um in der Start-up-Zusammenarbeit noch agiler zu werden und Start-ups noch stärker für die DB zu begeistern, wurde außerdem entschieden, gezielt "neue datenbasierte Geschäftsmodelle" zu entwickeln.