Deutsche Bahn

Platooning

DB Schenker und MAN testen 2018 zwischen München und Nürnberg

Unter Platooning versteht man ein Fahrzeug-System für den Straßenverkehr, bei dem mindestens zwei Lkw auf der Autobahn mit Hilfe von technischen Systemen in geringem Abstand hintereinander fahren können. Das führende Fahrzeug gibt Geschwindigkeit und Richtung vor. Der Abstand zwischen den einzelnen Trucks beträgt ca. zehn Meter. Das Ziel ist, durch das Windschattenfahren eine Kraftstoff-Einsparung von bis zu zehn Prozent für den gesamten Platoon zu erreichen und die CO2-Emissionen zu reduzieren.

Platooning-Test ab 2018 auf der A 9

DB Schenker wird 2018 erstmals Lkw-Kolonnen von im Regelbetrieb durch Berufskraftfahrer im realen Straßenverkehr testen. In der im Frühjahr 2018 beginnenden Testphase werden DB Schenker- und MAN-Platoons auf dem „Digitalen Testfeld Autobahn“ über mehrere Monate auf der A 9 zwischen den DB Schenker-Niederlassungen München und Nürnberg eingesetzt.

Die Platoons bestehen aus jeweils zwei Lkw. Zu Beginn verkehren die Lkw noch ohne Ladung, um die Fahrbedingungen im alltäglichen Verkehrsfluss zu untersuchen und die am Projekt beteiligten Fahrer in der Bedienung der Fahrzeuge und den fahrtechnischen Besonderheiten zu schulen. Es folgen wöchentliche und anschließend tägliche Testfahrten. Diese werden im Laufe des Jahres 2018 durch Linienfahrten mit realen Ladungen abgelöst. Bis zu dreimal täglich werden die Platoons dann zwischen den DB Schenker-Logistikzentren in München und Nürnberg eingesetzt.

 

Video: DB Schenker und MAN arbeiten beim Platooning eng zusammen

Rund 2 Millionen Euro Förderung für Entwicklung vernetzter Lkw-Kolonnen

DB Schenker, MAN und die Hochschule Fresenius erhalten für ihre gemeinsame Entwicklung vernetzter Lkw-Kolonnen eine Förderung des Bundes. Ein entsprechender Bescheid des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur über rund zwei Millionen Euro liegt vor. Das wissenschaftlich begleitete Platooning-Projekt soll für 20 Monate von Juni 2017 bis Januar 2019 gefördert werden.