Deutsche Bahn
zurück zur Übersicht

Elektrisch und führerlos

Minibus für den Nachhauseweg

Die DB hat bereits 2016 die ersten Tests mit fahrerlosen Bussen in Deutschland im Kundenbetrieb in einem Innovationszentrum in Berlin-Schönberg und auf einem DB Schenker-Gelände im Leipzig durchgeführt.

Im vierten Quartal 2017 soll mit dem Start des Betriebs im bayerischen Kurort Bad Birnbach der erste Pilotbetrieb im öffentlichen Straßenraum folgen.  

Deutsche Bahn, Regionalbus Ostbayern, der Landkreis Rottal-Inn und die Marktgemeinde Bad Birnbach kooperieren bei dem Projekt. Der Autonome Bus wird das Ortszentrum von Bad Birnbach mit dem Artrium, den Rottal-Termen und dem Bahnhof verbinden. 

Die elektrisch angetriebenen Shuttle-Fahrzeuge, die ohne Fahrer operieren können, sind für die Beförderung auf der so genannten letzten Meile vorgesehen Die Minibusse werden künftig ihre Route je nach Nachfrage anpassen. Fahrgäste können künftig mit den autonom fahrenden Bussen zum Beispiel von einem Bahnhof direkt bis vor die Haustür gefahren werden. Acht bis zwölf Personen finden in den Shuttles Platz.