Deutsche Bahn
zurück zur Übersicht

Innovative Ideen für Bahnhöfe

Ausgewählte Start-ups präsentierten ihre Lösungen am 18. Mai in Berlin

Die Deutsche Bahn sucht innovative Geschäftsideen, die perfekt in das Bahnhofsumfeld passen. Gefragt sind Produkte, die sowohl Reisende als auch Besucher von Bahnhöfen begeistern. Die DB betreibt in Deutschland 5.400 Bahnhöfe, die täglich von rund 800.000 Menschen frequentiert werden.

Der Fokus des 7. Batches des DB-Accelerators liegt auf neuen Einzelhandelösungen und Kundendienstangeboten im Bahnhof, die Kundenerlebnis und Kundendienstqualität steigern. Die Palette reicht von Multichannel-Konzepten, Einkaufserlebnissen, innovative Angeboten für Essen & Trinken, Information und Kundenfeedback, Fundsachen-Management bis zu Mobilitätslösungen.

Den ausgewählten Bewerbern wird ermöglicht:

  • Live Produkt-Tests an DB-Anlagen , betreut von DB-Experten und -Mitarbeitern
  • Direkter Zugang zu DB-Daten, Fachleuten aus Geschäftsbereichen und Top-Management
  • Arbeitsplätze im Coworking Space in der DB mindbox Berlin
  • Popup- und Aktionsfläche im Hauptbahnhof Berlin
  • Mentoring von DB-Fachleuten
  • Coaching durch führende externe Experten
  • 25.000 Euro Startkapital