Deutsche Bahn
zurück zur Übersicht

Zertifizierung Wechselbehälter/Sattelanh

Geprüft und für gut befunden

Ladeeinheiten des kombinierten Verkehrs müssen den Beanspruchungen im Eisenbahnbetrieb standhalten. Dazu werden diese entsprechend gültigen Regelwerken geprüft.

Nutzen für den Kunden

  • Zertifikat für die Zulassung zum Bahnverkehr
  • Dokumentierte Qualität der geprüften Ladeeinheit
  • Gewährleistung Betriebssicherheit

Leistungen

  • Prüfung des Prototypen einer Ladeeinheit auf Basis entspr. RiLi/Normen für die Eignung zum Einsatz im Betrieb
  • Archivierung der Dokumentation für die Bewertung bei Unregelmäßigkeiten

Kompetenzen

  • Umfangreiche Kenntnisse der maßgeblichen Richtlinien
  • Umfangreiche Kenntnisse Zertifizierungsverfahren
  • Umfangreiche Kenntnisse des Standes der Technik der Ladeeinheiten
  • Umfangreiche Erfahrung in der Beurteilung der Dauerfestigkeit

Referenzen

  • Krone GmbH
  • Schmitz Cargobull AG
  • Sommer GmbH
  • WECON GmbH