Deutsche Bahn
zurück zur Übersicht

Integration fz-technischer Innovationen

Immer auf dem neuesten Stand

In Projekten werden innovative Themen aufgegriffen und in die Praxis überführt. Des weiteren wird kontinuierlich der Stand der Technik auf dem Markt beobachtet, bewertet und für Optimierungsmaßnahmen verfügbar gehalten.

Nutzen für den Kunden

  • Nutzung des fortschreitenden technologischen Standes zur Verbesserung der LCC/RAMS oder Einhaltung von neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen.

Leistungen

  • Beobachtung der Marktentwicklungen, Bewertung von Innovationen
  • Identifikation Bedarf für Weiter- oder Neuentwicklung von Bauteilen
  • Problembeschreibung und fahrzeugübergreifender Abgleich
  • Erstellen Vorstudie
  • Erprobungsprogramm planen, durchführen und auswerten
  • Ggf. Änderung LH Modul
  • Ggf. Start einer Optimierungsmaßnahme

Kompetenzen

  • Sehr gute Kenntnisse des Marktes
  • Langjährige Erfahrungen bei der Bearbeitung von innovativen Entwicklungsprojekten
  • Große Bandbreite der technischen Kompetenzen

Referenzen

  • Verschiedene Projekte für den DB-Konzern,
    z.B. E-Lok Baureihe 185 (GTO auf IGBT) neue Bremssysteme, neuer Kasten Elektrotriebwagen 423 (GTO auf IGBT), Kombifunk, GSM-R, Mobil Info für Doppelstockwagen, TAV (Technikbasiertes Abfertigungsverfahren)