Deutsche Bahn
zurück zur Übersicht

Neben- und Zusatzleistungen

Übersicht Neben- und Zusatzleistungen

Ergänzend zu den Basisleistungen bieten wir weitere attraktive Lösungen an unseren Verkehrsstationen an.

Als Betreiberin von rund 5.400 Personenbahnhöfen in Deutschland legt die DB Station&Service AG großen Wert auf eine hohe Betreuungsqualität und einen reibungslosen Betrieb an den Stationen. Damit die Zufriedenheit der Eisenbahnverkehrsunternehmen und Reisenden stetig wächst, setzen wir bereits in den Basisleistungen auf moderne Sicherheits- und Kommunikationstechnik sowie kompetenten Service.

Um diese Leistungen sinnvoll zu ergänzen und auf die spezifischen Kundenbedürfnisse auszurichten, hat die DB Station&Service AG zahlreiche Zusatzprodukte entwickelt, die nicht im Stationspreis abgebildet sind und darüber hinaus erworben werden können.

Die derzeit verfügbaren standardisierten Produkte im Bereich Zusatz- und Nebenleistungen sind nachstehend für Sie aufgelistet.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne. 

Unsere qualifizierten Servicemitarbeiter überzeugen mit persönlicher Betreuungsqualität für Ihre individuellen Belange. 

Unsere örtlichen Aufsichten unterstützen Sie bei einer geordneten und fahrplangerechten Abfahrt Ihres Zuges am Bahnsteig. Sie sind verantwortlich für die Zugaufsicht und Abfertigung der Züge.

Bei bestehendem Interesse an der Bestellung einer örtlichen Aufsicht sprechen Sie uns gerne an. 

Jährlich werden rund 250.000 Fundsachen im Fundsachenmanagement der Deutschen Bahn AG erfasst, verwaltet, gelagert und abschließend bearbeitet. Profitieren auch Sie von unserer Kompetenz und unserem umfassenden Service. Weiterführende Informationen erhalten Sie unter www.fundservice.bahn.de

Insbesondere in Grenzregionen oder zu speziellen Events ist die Ansage in einer Fremdsprache im Bahnhof wertvoll. Unterstützen Sie Ihre internationalen Fahrgäste bei der Orientierung im Bahnhof und nutzen Sie Ansagen als einfache Navigationshilfe zu Ihren Zügen.

Bei bestehendem Interesse an der Bestellung von Ansagen im Bahnhof in einer Fremdsprache sprechen Sie uns gerne an.

Mit dem Wagenreihungsplan für Züge im Regelverkehr erhalten Ihre Reisenden Informationen zur Zugkonfiguration vor Fahrtantritt schnell und übersichtlich.

Für Züge im Gelegenheitsverkehr besteht die Möglichkeit, die Wagenreihung auf einem in den Bahnhöfen aushängenden Sonderfahrplan abzubilden. Abweichend vom Regelverkehr wird die Wagenrei­hung im Fahrplanaushang integriert, sodass die Abbildung direkt unter der jeweiligen Fahrplaninformation des Zuges erscheint. Es können alle Services analog der Wagenreihung im Regelverkehr ausgewählt werden.

Der Preis für die Darstellung der Wagenreihung beträgt pro Zug und Station 4,43 € zzgl. gesetzlicher USt.

Das Anmelde- bzw. Vertragsformular sowie die Übersicht der Abbildung möglicher Servicesymbole erhalten Sie unter www.deutschebahn.com/gelegenheitsverkehr

Der ZugInfoMonitor als neue Generation von Anzeigesystemen schließt die Lücke zwischen den großen Fahrgastinformationsanlagen und den einzeiligen Dynamischen Schriftanzeigern.

Optimieren Sie die Zugabfertigung an Verkehrsstationen und erhöhen Sie damit die Sicherheit Ihrer Fahrgäste. Sie haben die Wahl zwischen einer analogen und einer digitalen Abfertigungshilfe.

  • Kamera-Monitor-System
    Die modernen Monitorsysteme erleichtern die Abfertigung an Verkehrsstationen.
    Bei bestehendem Interesse an der Bestellung einer videobasierten Abfertigungshilfe sprechen Sie uns gerne an.
  • Spiegel
    Der Abfertigungsspiegel garantiert eine betriebssichere Abfertigung zu übersichtlichen Preisen.


Für die Kennzeichnung eines verkehrlich sinnvollen Halteplatzes an Bahnsteigen bieten wir Ihnen die Anbringung von Orientierungszeichen an. 

Für freistehende und vor Witterungsbedingungen ungeschützte Fahrkartenautomaten bieten wir eine langlebige und optisch attraktive Lösung: Überdachungen für nahezu alle Standorte.