Deutsche Bahn

Supplier Innovation Award 2018

Supplier Innovation Award 2018 der Deutschen Bahn AG

In 2018 vergibt die Deutsche Bahn AG zum zweiten Mal den Supplier Innovation Award an ihr innovativstes Partnerunternehmen.

Innovation ist einer der zentralen Aspekte in der Diskussion um die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen. Einer der bedeutendsten Erfolgsfaktoren für die Sicherung der eigenen Wettbewerbsfähigkeit sind innovative Lieferanten.
2018 zeichnen wir wieder unseren innovativsten Lieferanten mit dem Supplier Innovation Award aus.

Der Award richtet sich an Unternehmen, die bereits zu unseren Geschäftspartnern zählen und innovative Produkte und Dienstleistungen an uns liefern. Erstmalig steht das Bewerbungsverfahren auch Unternehmen offen, die noch nicht zum DB-Lieferantenportfolio zählen und mit denen wir noch keine gemeinsamen Projekte durchführten. (Bewerbungsschluss für diese Unternehmen ist der 1. Februar 2018.)

Sie erweitern bereits mit  Ihrem attraktiven Angebot die Leistungen der Bahn für unsere Kunden und Fahrgäste? Dann sind Sie der ideale Kandidat für den DB Supplier Innovation Award 2018. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance und bewerben Sie sich mit Ihrer innovativen Idee aus dem Bereich: Technologie, Verfahren, Produkte, Dienstleistungen, Prozesse oder auch Marketinglösungen.

Das offizielle Bewerbungsformular steht ab dem 1. November 2017 in diesem Bereich zum Download zur Verfügung. Die Bewerbungsfrist endet am 1. März 2018.

Das Auswahlverfahren wird vom renommierten Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI in Karlsruhe wissenschaftlich begleitet.

Die eingehenden Bewerbungen werden nach einheitlichen Kriterien bewertet:

  • Neuheitsgrad und Einzigartigkeit
  • Mehrwert und Ergebnisbeitrag
  • Anwendungspotential und Integrierbarkeit
  • Nachhaltigkeit und Umweltschutz

Zusätzlich fließt die Innovationsfähigkeit des Unternehmens in die Gesamtbewertung ein. Dafür werden die besten 10 Bewerber in Form eines standardisierten, schriftlichen Fragebogens zu ihrer allgemeinen Innovationsfähigkeit befragt.

Wir bedanken uns bereits jetzt bei allen teilnehmenden Unternehmen und wünschen viel Erfolg.

Detaillierte Informationen zum Bewerbungsverfahren sowie das offizielle Bewerbungsformular (ab 1.11.17) finden Sie hier: