. .

Unterstützung bei Ausschreibungen

Unterstützung der DB Regio AG in Schweden bei verschiedenen Ausschreibungen

Um die Herausforderung vieler parallel laufender Projekte im Team der DB Regio Sverige AB erfolgreich zum Abschluss bringen zu können, wurde DB Training mit der Unterstützung bei Ausschreibungen beauftragt.

Nils-Tobias Bechthold, Projektleiter Internationale Aktivitäten (P.RVI):

„Liebe Kolleginnen und Kollegen,

endlich ist das erreicht, worauf wir so lange hingearbeitet haben: per Gewinn der Ausschreibung "Östgötapendeln" haben wir den Eintritt in den SPNV-Markt Schwedens geschafft. Heute erhielten wir den Zuteilungsbescheid, dass wir als einziger Bieter alle Mindestanforderungen erfüllt haben und den günstigsten Preis abgegeben haben. Ab heute läuft noch die zehntägige Widerspruchsfrist für die unterlegenen Bieter.

An das ganze Team geht der herzliche Dank für die hervorragende Arbeit.“

(Auszug aus dem Schreiben vom 19.11.09 an das Projektteam)“

Das Projekt in Stichworten:

Ausgangssituation:

  • DB Regio AG beteiligt/e sich an mehreren Ausschreibungen von regionalen Verkehrsleistungen in Schweden wie z.B. Östgötapendeln und Batniabana
  • Durch den Gewinn der Ausschreibung "Östgötapendeln" im November 2009 hat DB Regio Sverige AB den ersten Eintritt in den SPNV-Markt Schwedens geschafft und muss daher nun die Inbetriebnahme des dortigen Verkehrs im Dezember 2010 vorbereiten
  • Um diese Herausforderung trotz vieler parallel laufender Projekte im Team der DB Regio AG erfolgreich zum Abschluss bringen zu können, wurde DB Training mit der Unterstützung des Vorhabens beauftragt

Unser Vorgehen:

  • Ansprechpartner für Themen Reinigung, Infrastruktur und Fahrzeugbereitstellung im Projekt
  • Kalkulation der Wartungskosten für die ausgeschriebenen Wartungsleistungen
  • Inhaltliche Mitarbeit bei der Konzeption
  • Erstellung der Ausschreibungsunterlagen für das Teilprojekt
  • Mitwirkung bei Angebotsverhandlungen mit Anbietern von Wartungsleistung in Schweden

Die Erfolgsfaktoren:

  • Einbeziehung von Erkenntnisse aus früheren Ausschreibungsbeteiligungen
  • Sicherstellung der Weiterführung von bereits begonnenen Aktivitäten
  • Einhaltung des Abgabetermins für die Ausschreibung bzw. Dokumentation
  • Vorhaltung aller Unterlagen in schwedisch und deutsch
  • Verhandlungskompetenz in englischer Sprache

Das Ergebnis:

  • Die Ausschreibungsunterlagen für die Ausschreibungen Östgotapendeln und Botniabana wurden termingerecht abgegeben
  • Die Ausschreibung Östgotapendeln wurde gewonnen
  • Vorverhandlungen zur Klärung und Optimierung der Angebotspreise Botniabana wurden in Stockholm geführt

Letzte Aktualisierung: 31.01.2012

Übersicht

Zum Seitenanfang