Deutsche Bahn
zurück zur Übersicht

Firmenprofil

DB Vertrieb - Professionelles Verkaufsmanagement für den Personenverkehr

Die DB Vertrieb GmbH verantwortet den Vertrieb und Fahrkartenverkauf des Personenverkehrs der DB sowie für viele andere Verkehrsunternehmen und bildet somit die Schnittstelle zwischen Bahn und rund fünfeinhalb Millionen Fahrgästen täglich in Deutschland.



Geschäftsfelder:

Reiseinformation vor, während und nach der Fahrt, Preisberatung, Verkauf von Leistungen des Personenverkehrs der Bahn und externer Verkehrsunternehmen über unterschiedliche Vertriebswege, Beschwerdemanagement, Auslandsvertrieb, Erlösabrechnung, Cash-Management, Weiterentwicklung und Vermarktung von Bahnreisen ergänzenden Mobilitätsangeboten.

Firmensitz (Zentrale):DB Vertrieb GmbH
Stephensonstraße 1
D – 60326 Frankfurt
Geschäftsführung:Dr. Ralph Körfgen (Vorsitzender)
Mathias Hüske
Dr. Christian Runzheimer

Sirka Laudon

Gesellschafter:Deutsche Bahn AG
Gründung:2005
Mitarbeiter:5.900 (inklusive DB Dialog) 

Der Vertrieb verantwortet auch das personenverkehrsübergreifende Produktmanagement von Mobilitätsleistungen. Mit rund 860.000 Ticketverkäufen und Reservierungen täglich hat sich die DB-Tochter als der führende Vertriebsdienstleister für den öffentlichen Personenverkehr positioniert. Im Vertrieb und seinen Töchtern sind bundesweit rund 5.900 Mitarbeiter beschäftigt.

Die DB Vertrieb GmbH  realisiert den Umsatz der Geschäftsfelder heute im Wesentlichen über die acht Vertriebskanäle Internet, Mobile, DB Automat, DB Reisezentrum, DB Agentur, Abo Center, telefonischer Reiseservice und Zugverkauf und rechnet die Umsätze ab. Sie finanziert sich aus Provisionen, die in Leistungsvereinbarungen mit den Geschäftspartnern festgelegt sind.

Neben den zentral gesteuerten Einheiten „Geschäftsentwicklung, Bestellermarkt und personenbedienter Verkauf" sowie „Vertrieb Automat“ existiert für die Vertriebskanäle am Bahnhof eine Regionalstruktur, die vom Vorsitzenden geführt wird. Spezielle Kundengruppen werden direkt durch den internationalen Vertrieb, den nationalen Zielgruppen- oder den Geschäftskundenvertrieb im Bereich „Vertrieb Business Partner“ betreut. Darüber hinaus werden im Ressort „Digital Business“ die digitalen Vertriebskanäle geführt und das Vertriebshintergrundsystem, die Vertriebsprozesse sowie die Grundsätze für Datenmanagement und -sicherheit verantwortet.

Als erfahrener Backoffice-Dienstleister bietet das Unternehmen seinen Kunden eine professionelle Erlösabrechung einschließlich Clearing, Accounting und Reporting. Von externen Kunden nachgefragt ist insbesondere das Cashmanagement der DB Vertrieb GmbH mit seinem umfangreichen Leistungsspektrum – Geldlogistik, Kassenbuchhaltung, Automatenmanagement –, das sich durch eben dieses Portfolio von anderen Dienstleistungsunternehmen abhebt.

Der DB Vertrieb GmbH ist das vertriebsnahe Konzernunternehmen „DB Dialog“ als konzerninterner Kundenservice-Dienstleister zugeordnet.