Zur Startseite
zurück zur Übersicht

"Mein liebstes Stück Deutschland"

Die Lieblingsorte des Monats

In der Reise-Community unter dbmobil.de können Sie durch die schönsten Deutschlandfotos stöbern – oder selbst Motive hochladen. Im April nehmen wir Sie mit auf eine architektonische Entdeckungsreise, zum Beispiel zur Wolfsburg, Namensgeberin der VW-Stadt.

Weit mehr als 10.000 Motive gibt es im virtuellen Fotoreiseführer "Mein liebstes Stück Deutschland" bereits zu entdecken. Lassen Sie sich von den Tipps und Favoriten inspirieren und stoßen Sie auf Orte, von deren Schönheit Sie bisher nichts geahnt haben. Wer auf Reisen die Zeit hat sich vom Weg abbringen zu lassen, kann das ganz einfach an den Lieblingsorten anderer User tun – zu finden unter "Orte in Ihrer Nähe", markiert mit einem weißen Herz-Icon auf rotem Grund. Auch Reisetipps der DB MOBIL-Redaktion und Hotspots prominenter Persönlichkeiten aus dem Heft finden sich exklusiv auf der Seite.

Mitmachen lohnt sich ebenfalls: Jeden Monat verlost DB MOBIL unter allen Einsendern eine Reise sowie Warengutscheine für bahnshop.de. Ausgewählte Bilder werden außerdem im Magazin DB MOBIL abgedruckt. 

Während die Tage wieder länger werden, erwacht in vielen Menschen die Reiselust. In der Rubrik Lieblingsorte im Monat April laden wir Sie ein, sich von den Nutzern unserer Reise-Community „Mein liebstes Stück Deutschland“ auf eine architektonische Entdeckungsreise mitnehmen zu lassen.

Nach diesem schönen Renaissancebau aus dem 14. Jahrhundert wurde eine ganze Stadt, Wolfsburg, benannt. Zuerst stand hier nur ein einfacher Turm, nach und nach wuchs dann dieses Schloss mit Pracht-Garten. „Hier kann man Urlaub machen“, findet unser Community-Mitglied Hermann Pape, und das zeigt er mit diesen tollen Fotos der Wolfsburg:
www.dbmobil.de/SchlossWolfsburg

Schloss-Wolfsburg-Flex

 

Das „Happy RIZZI House“ ist das wohl bekannteste Gebäude der Stadt Braunschweig. Es wurde von dem amerikanischen Pop-Art-Künstler James Rizzi entworfen und 1999 bis 2001 erbaut. Die Bild-Auswahl von Hartmut Kellermeister zeigt, warum es zu den 100 schönsten Gebäuden Deutschlands zählt. www.dbmobil.de/RizziHausBraunschweig

Rizzi-Haus-Braunschweig-Flex


Seit der Wiedervereinigung Deutschlands liegt der Mittelpunkt unseres Landes in Nebra, Sachsen-Anhalt. Neben der Schlossruine lohnt sich hier der Besuch des Freilichtmuseums mit Gebäuden aus der Zeit der Germanen. Und natürlich pilgert man hierher wegen der Himmelsscheibe von Nebra, eines bei Raubgrabungen im Jahr 1999 gefundenen Relikts, das ca. 4.000 Jahre alt ist. Nebra ist absolut „sehenswert“, findet Community-Nutzer Martin Ruf. www.dbmobil.de/MittelpunktDeutschlandsNebra

Mittelpunkt-Deutschlands-Nebra-Flex


Die Spiralbrücke in Oberhausen ist ein weiteres architektonisches Highlight unseres Landes. Sie verbindet den Kaisergarten in Oberhausen mit der Emscherinsel und sollte definitiv für einen Spaziergang aufgesucht werden, wie Petra Michelus empfiehlt. Die Brücke wurde erst 2011 vom Frankfurter Künstler Tobias Rehberger fertiggestellt und ist 406 Meter lang. www.dbmobil.de/SpiralbrueckeOberhausen

Spiralbruecke-Oberhausen-Flex


Einen wunderbaren Blick auf die Altstadt und das Schloss hat man von der Alten Brücke in Heidelberg, findet Beate Dern. Die Carl-Theodor-Brücke, wie die Brücke eigentlich heißt, wurde im 18. Jahrhundert erbaut und ist heute eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Ein beliebtes Fotomotiv: der Stadtaffe auf der Brücke. Er hat einen hohlen Kopf, sodass man ein (Selbst-)Porträt mit Affenkopf schießen kann.
www.dbmobil.de/AlteBrueckeHeidelberg

Alte-Bruecke-Heidelberg-Flex


Der gläserne Wald ist eines der Highlights auf der 250 Kilometer langen Glasstraße im Bayerischen Wald. User Reiner Liedtke findet die 30 lebenshohen Bäume aus Flachglas, die sich auf 2.000 Quadratmeter verteilen, einfach nur „faszinierend“. Sobald es dunkel wird, werden die Bauten ins rechte Licht gerückt. Überzeugen Sie sich selbst: 
www.dbmobil.de/GlaesernerWaldFrauenau

Glaeserner-Wald-Frauenau-Flex

Welche Orte Deutschlands noch architektonisch interessant sind, erfahren Sie beim Blättern durch die aktuelle DB MOBIL, als PDF abrufbar unter: dbmobil.de/hefte.

Mein liebstes Stück Deutschland“ – Ihre schönsten Deutschlandfotos für einen besonderen Reiseführer unter www.dbmobil.de