Deutsche Bahn
zurück zur Übersicht

Profitabler Qualitätsführer

Qualität ist der Schlüssel zum Kunden und damit zu wirtschaftlichem Erfolg

Die DB muss ihre Qualität verbessern. Daher hat sie ihre Strategie angepasst: Mit „DB 2020+“ und dem Ziel „Profitabler Qualitätsführer“ zu werden, liegt der Fokus stärker auf der Kundenzufriedenheit.

Zufriedene Kunden und hohe Produktqualität sind für die DB entscheidende Voraussetzungen, um dauerhaft profitabler Qualitätsführer zu sein. Dafür investiert sie kontinuierlich in Flotten, Infrastruktur und innovative Produkte – mit dem Ziel, Kundenzufriedenheit und Pünktlichkeit weiter zu verbessern. Aus Kundensicht geht es dabei um Zuverlässigkeit, Information, Servicequalität und innovative Produkte.

Zur Verbesserung der Qualität wird an drei Hebeln angesetzt:

  • Qualitätskultur - konsequente Ausrichtung am Kunden und an operativer Exzellenz.
  • Digitale Kompetenz - für innovative Lösungen im Kerngeschäft und Generierung von neuen Geschäften.
  • Leistungsfähigkeit erhöhen – wir stellen uns unserer Verantwortung und erhöhen unseren Output.

Diese Hebel bilden die gemeinsame Klammer um die vier neuen strategischen Konzernprogramme.

Zusätzlich zu „Zukunft Bahn“ kommen die Programme:

  • Vollautomatisches Fahren auf der Schiene
  • Autonomes Fahren auf der Straße
  • Neue Geschäftsmodelle