Deutsche Bahn
zurück zur Übersicht

Medienpaket

Weltweite Lieferketten maßgeschneidert für jeden Kunden

Auf Wachstumskurs in den weltweiten Märkten: DB Schenker verfügt über eine große Leistungsexpertise als integrierter Logistikdiensleister. Expertenteams verknüpfen die Module des Dienstleistungsangebotes zu komplexen Wertschöpfungsketten.

DB Schenker unterstützt Industrie und Handel beim globalen Güteraustausch: im Landverkehr, bei der weltweiten Luft- und Seefracht sowie in der Kontraktlogistik und im  Supply Chain Management. Rund um den Globus erwirtschafteten die rund 65.000 Mitarbeiter an rund 2.000 Standorten im Jahr 2014 einen Umsatz von 14,943 Milliarden Euro. 

Als Spezialist für Landverkehre in Europa, auf Straße und Schiene, verbindet DB Schenker mit einem dichten Netz von Linienverkehren nach Fahrplan die wesentlichen Wirtschaftsregionen in über 40 europäischen Ländern. Das Unternehmen ist gleichermaßen auf weltweite Lösungen in der Luft- und Seefracht sowie alle damit verbundenen logistischen Dienstleistungen spezialisiert. Die integrierten Logistik-Zentren an den Schnittstellen der globalen Güterströme schaffen die wirkungsvolle Verbindung zwischen allen Verkehrsträgern und ermöglichen eine breite Palette an Value Added Services.

In der Kontraktlogistik bietet DB Schenker mit über 19.000 Mitarbeitern in rund 50 Ländern auf allen Kontinenten an rund 570 Standorten mit rund 7,1 Millionen Quadratmetern Lagerfläche maßgeschneiderte Logistiklösungen für Industrie und Handel. DB Schenker rangiert in der Kontraktlogistik weltweit auf Platz 5.

Für die Industriesektoren Automotive, Consumer, Electronics, Industrial sowie Healthcare hält DB Schenker ein umfassendes Portfolio branchenindividueller Lösungen vor. Das Leistungsangebot umfasst alle Stufen der Wertschöpfungskette - von der Beschaffungs- und Produktions- über die Distributionslogistik bis hin zum After Sales-Service. Kernkompetenz ist die Planung und Abwicklung komplexer globaler Lieferketten.

Mit den Marktpositionen Nummer 3 in der Luftfracht und Nummer 3 in der Seefracht zählt DB Schenker zu den führenden Anbietern weltweit. Das Angebot umfasst die gesamte Palette der Dienstleistungen in der globalen Luft- und Seefracht. Etwa 21.000 Mitarbeiter sind an 800 Standorten in aller Welt aktiv. DB Schenker verbindet mit rund 1.200 Charterflügen pro Jahr die Hubs auf allen Kontinenten mehrmals wöchentlich im eigenen Service, nach Flugplan und mit garantierten Kapazitäten. Als einer der Pioniere in der Luftfrachtindustrie ist DB Schenker heute führend bei innovativen Luftfrachtkonzepten.

Mit rund 25.000 Mitarbeitern an 720 Standorten ist DB Schenker die Nummer 1 im europäischen Landverkehr. Die Geschäftseinheit verbindet die wichtigsten Wirtschaftsregionen in rund 40 europäischen Ländern mit einem Netz von rund 32.000 Linienverkehren für Stückgut pro Woche. DB Schenker bietet seinen Kunden zeit- und kostenoptimierte Dienstleistungen für Stückgut-, Teil- und Komplettladungsverkehre. Zum Angebot gehören schienen affine Logistikketten für den europäischen und transkontinentalen Markt. Sie verbinden die Vorteile der Verkehrsträger Bahn und Lkw. DB Schenker verfügt über ein dichtes europäischen Verkehrsnetz, in dem von Spanien und Portugal bis an den Ural, von Finnland bis nach Sizilien, Rumänien und in die Türkei Dienstleistungen aus einer Hand nach durchgängig hohen, zertifizierten Qualitätsstandards erbracht werden.