Deutsche Bahn
zurück zur Übersicht

Transparency International

Internationales Engagement gegen Korruption

Als international tätige Nichtregierungsorganisation engagiert sich Transparency International seit 1993 für den Kampf gegen die Korruption. Die Deutsche Bahn unterstützt als korporatives Mitglied die Anliegen der Organisation.

Eine effektive und nachhaltige Bekämpfung der Korruption ist nur möglich, wenn Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft zusammenarbeiten. Im Rahmen der Korruptionsbekämpfung engagiert sich der DB-Konzern daher als korporatives Mitglied bei Transparency International. Damit verpflichtet sich die Deutsche Bahn zu hohen ethischen Standards im Geschäftsverkehr und setzt ein klares Bekenntnis gegen Korruption. Im Zuge unserer Antikorruptionsanstrengungen findet ein regelmäßiger Austausch über die Erfahrungen mit Systemen und Verfahren der Korruptionsbekämpfung statt. Von dem Austausch profitieren der DB-Konzern sowie die anderen Unternehmen für ihre weiteren Aktivitäten.