Deutsche Bahn
zurück zur Übersicht

EcoVadis

Deutsche Bahn-Gruppe erhält Gold-Status

Die Rating-Agentur EcoVadis hat die Bewertung der Deutschen Bahn gegenüber 2014 noch einmal angehoben und führt jetzt die gesamte DB-Gruppe mit dem Goldstatus.

Für die Einkaufsorganisation gewinnen Nachhaltigkeitsstandards und –ratings in der Lieferkette zunehmend an Bedeutung, weil immer mehr unserer Kunden diese Informationen nachfragen. EcoVadis hat sich das Ziel gesetzt, die Umwelt- und Sozialpraktiken von Unternehmen durch ein CSR-Performance-Monitoring innerhalb der Lieferkette zu fördern und Unternehmen bei der Verbesserung von Nachhaltigkeit zu unterstützen. Dazu erstellt EcoVadis für Dritte Lieferanten-Scorings im Bereich Nachhaltigkeit, unter anderem auch für die Deutsche Bahn. Die Ergebnisse werden auf einer Online-Plattform zur Verfügung gestellt.

Der DB-Konzern wurde bei der ersten Bewertung im Dezember 2014 mit dem Gold-Status ausgezeichnet, DB Schenker wurde mit Silber geführt. Jetzt bekam die DB-Gruppe insgesamt den Goldstatus zugesprochen.  

Gleichbleibend positiv wurden die Themenbereiche Umwelt und Arbeitsbedingungen bewertet. Eine deutliche Verbesserung haben wir im Themenfeld Procurement/Einkauf erzielt. Die DB versteht das Ergebnis als Würdigung der eigenen Nachhaltigkeitsleistung, die auch in Zukunft kontinuierlich verbessert werden soll.