Deutsche Bahn

Deutsche Bahn erhält „Prime“-Status

Als eine der weltweit führenden Rating-Agenturen im nachhaltigen Anlagesegment hat oekom research die Deutsche Bahn 2016 erneut bewertet. Wie bereits im Jahr zuvor wurde der DB-Konzern mit dem Prime-Status ausgezeichnet.

Corporate Resp_Logo
zurück zur Übersicht

Oekom research

Deutsche Bahn erhält „Prime“-Status

Als eine der weltweit führenden Rating-Agenturen im nachhaltigen Anlagesegment hat oekom research die Deutsche Bahn 2016 erneut bewertet. Wie bereits im Jahr zuvor wurde der DB-Konzern mit dem Prime-Status ausgezeichnet.

Die Rating-Agentur oekom research hat in ihrem Corporate Rating 2016 die Nachhaltigkeitsaktivitäten der Deutschen Bahn bewertet. Die Bewertung der Nachhaltigkeitsleistung erfolgt anhand von über 100 branchenspezifisch ausgewählten sozialen und ökologischen Kriterien. 2016 erlangte die DB ein »B-« und nimmt mit dieser Bewertung weiter einen Spitzenplatz in der Branche Transport und Logistics/Rail ein. Ebenfalls mit „B-„ wurden die Canadian National Railway Co und die MTR Corp Ltd (Hongkong) bewertet. Dies drückt sich im Status »Prime« aus, der den Spitzenreitern der jeweiligen Industrie verliehen wird. In der Branche Transport und Logistics/Rail wurden 30 Unternehmen bewertet, unter anderem aus Asien, Nordamerika und Europa.

Die oekom research AG ist eine der weltweit führenden Rating-Agenturen im nachhaltigen Anlagesegment. Rund 3.700 Unternehmen werden regelmäßig im Rahmen eines Best-in-Class-Ratings bewertet. Etwa 550 Unternehmen werden derzeit von oekom research mit dem „Prime“-Status ausgezeichnet.