Deutsche Bahn
zurück zur Übersicht

Arten- und Biotopschutz durch Ausgleichsmaßnahmen

Beim Bau oder Betrieb von Bahnanlagen versucht die DB Eingriffe in die Natur zu vermeiden. Ist dies nicht möglich, schafft sie einen entsprechenden Ausgleich oder lässt neue Lebensräume an anderer Stelle entstehen.

Alle relevanten Daten im Rahmen dieser sogenannten "Kompensationsverpflichtungen" bündelt die DB in ihrem neuen IT-System: dem „Fachinformationssystem Naturschutz und Kompensation“, kurz „FINK“. Die Idee dahinter: Der gesamte Prozess – von der Planung über die Umsetzung bis zur Unterhaltungspflege der Maßnahmen wird dokumentiert. Damit kommt die DB auch der von den Genehmigungsbehörden geforderten Berichtspflicht (in der Regel das Eisenbahn-Bundesamt (EBA)) gemäß Bundesnaturschutzgesetz nach. 

Zugriff haben Mitarbeiter der DB als auch externe Planungsbüros. Sie können jederzeit den aktuellen Status einer Kompensationsmaßnahme abrufen. Im Jahr 2016 waren rund 2.000 Kompensationsprojekte mit insgesamt 8.600 Maßnahmen, davon über 1.800 Maßnahmen zum Artenschutz, im System hinterlegt.

Die Arbeit mit dem System vereinfacht nicht nur die Umweltplanung, sondern spart auch Kosten. Seit 2016 generiert sich das für die Genehmigungsunterlagen notwendige Maßnahmenblatt automatisch aus den Eingaben im FINK und erhöht so weiter die Qualität in der Planung. Wie Sie einen Zugang zum webbasierten IT-Tool erhalten, erfragen sie bitte bei svetlana.bloching@deutschebahn.com oder maria.jahn@deutschebahn.com. Weitere Informationen finden Sie auch im Handbuch FINK in der rechten Downloadspalte.

DB Tierwelt: Unsere aktuellsten Umsiedlungsprojekte

Von umgesiedelten Zauneidechsen, Kreuzkröten und Fledermäusen bis hin zur Beweidung durch Wildpferde – wir finden kreative Lösungen.  Auf unserer Deutschlandkarte finden Sie eine Übersicht unsere aktuellsten Umsiedlungsprojekte: 

Infografik DB-Tierwelt

Der Naturschutz ist eines von zahlreichen grünen Projekten der Deutschen Bahn – unsere Nr. 70. Alle 112 Projekte finden Sie unter deutschebahn.com/gruen.