Deutsche Bahn
zurück zur Übersicht

Wichtige Dokumente

Starterpaket

Der Startschuss für den Wettbewerb 2016/2017 „Bahn-Azubis gegen Hass und Gewalt – Gemeinsam für ein tolerantes und respektvolles Miteinander“ fällt mit Beginn des neuen Ausbildungsjahres am 1. September 2016.

Zur Teilnahme am diesjährigen Wettbewerb sind alle Auszubildenden im 1. Lehrjahr + 2. Lehrjahr (ohne vorherige Teilnahme!) aufgerufen. Wie auch im letzten Jahr werden zahlreiche kreative und originelle Projektideen erwartet.

Hier finden Sie alle wichtigen Dokumente und Fristen!

Diskutiere das Thema „...gegen Hass und Gewalt“ gemeinsam mit deiner Ausbildungsgruppe, deinem Ausbilder, im Betrieb sowie mit der JAV.

Gebt eurer Ausbildungsgruppe gemeinsam einen Teamnamen unter dem ihr euch anmeldet. 

Werdet kreativ und entwickelt eine Idee zum Wettbewerb. Schaltet einen „Mentor“ (z. B. Azubi-Gesamtkoordinator, Trainer, Ausbilder, Azubis aus dem 2. und 3. Lehrjahr) zur Unterstützung ein. 

Überlegt euch, in welche dieser drei Kategorien eure Idee passt: 

a) Kollegiales Miteinander

b) Kulturelle Vielfalt

c) Soziales Engagement

Füllt das Anmeldeformular und die Projektbeschreibung aus und sendet uns diese bis zum 31.01.2017 zu.

02 BAgHuG - Anmeldebogen  PDF | 0,14 MB

Wir wünschen euch ganz viel Spaß und Erfolg dabei!

Schickt das Projektergebnis sowie die vollständig ausgefüllten Präsentations- und Juryvorlagen bis zum 05.05.2017 an:

Deutsche Bahn AG

Grundsätze Mitarbeiterentwicklung (HDM)

Projektleitung „Bahn-Azubis gegen Hass und Gewalt“

Potsdamer Platz 2

10785 Berlin

oder

per Mail an Bahn-Azubis-gegen-Hass-und-Gewalt@deutschebahn.com

Bitte ändert die Vorlagen nicht ab und verwendet auch nur die vorgegebene Anzahl an Folien. Danke!

Alle Datenträger, bzw. alternative Projektergebnisse (z. B. Tassen, T-Shirt, etc.) senden wir euch nach dem Wettbewerbsabschluss zurück.

04 BAgHuG - Juryvorlage  PPTX | 0,12 MB

Bei Rückfragen können Sie uns jederzeit gerne über den rechts nebenstehenden Kontakt erreichen.