Deutsche Bahn
zurück zur Übersicht

Nachwuchsförderung und Integration

Nachwuchsförderung im Schulsport für Schüler mit und ohne Behinderung

Die DB als Hauptsponsor der weltweit größten Schulsportwettbewerbe JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA und JUGEND TRAINIERT FÜR PARALYMPICS setzt ein Zeichen für die Integration von Schülern mit und ohne Behinderung.

Seit 2012 ist die Deutsche Bahn AG Hauptsponsor der weltweit größten Schulsportwettbewerbe JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA (JTFO) und JUGEND TRAINIERT FÜR PARALYMPICS (JTFP). Die Verbundenheit mit den Schulsportwettbewerben hat bei der Deutschen Bahn Tradition. Als Förderer und Partner von JTFO begleitet die DB die Finalwettkämpfe bereits seit 1995 und unterstützt die An- und Abreise der Schülerinnen und Schüler zu den Bundeswettkämpfen in Berlin. Darüber hinaus begleitet die DB organisatorisch die Unterbringung der jeweils ca. 4.000 – 4.500 Sporttalente und ist damit seit Jahren ein bedeutender Partner.

Bei den Bundesfinalwettkämpfen treten die sporttalentierten Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 19 Jahren aus dem gesamten Bundesgebiet in Berlin an.

Bei dem noch jungen Wettbewerb JTFP ist die DB seit der ersten Stunde in 2010 mit dabei. Die Ausweitung des sozialen Engagements auf den Schulsport war ein konsequenter und logischer Schritt. Seit 2013 werden die Bundesfinalwettkämpfe von JTFO und JTFP erstmalig gemeinsam an den gleichen Sportstätten ausgetragen und sind damit die bislang umfangreichsten Bundesfinalveranstaltungen.  Als Hauptsponsor beider Schulsportwettbewerbe  JTFO und JTFP möchte die DB junge Nachwuchstalente fördern und ein Zeichen für die Integration von Kindern mit und ohne Behinderung über den Sport setzen.


Und damit die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch top vorbereitet in die diesjährigen Wettkämpfe gehen, hat die Deutsche Bahn die DB  Sportcamps ins Leben gerufen.




Als Nachwuchsförderer im Sport und Hauptsponsor von JUGEND TRAINIERT ermöglicht die Deutsche Bahn Top-Trainings mit den Profis! Obendrauf spendiert die DB die Anreise zu allen Camps, inklusive Übernachtung, eine komplette Sportausrüstung, zum Beispiel von adidas, Verpflegung, ein tolles Abendprogramm und exklusive Einblicke in die jeweilige Lieblingssportart. Teilnehmen dürfen alle Schülerinnen und Schüler zwischen 13 und 18 Jahren. Alle Infos zu den DB Sportcamps sind auf dem Jugendportal der Deutschen Bahn abrufbar: www.draufabfahren.de/sportcamps