Deutsche Bahn
zurück zur Übersicht

18.08.2017 10:00 Uhr Essen/Pinneberg

DB Schenker neuer Premium-Partner des Deutschen Hockey-Bundes

DB Schenker wird Trikotsponsor - Entwicklung einer innovativen Partnerschaft im Führungsbereich

Internationale Top-Performance in der Weltspitze – diese kontinuierliche Zielsetzung eint einen der erfolgreichsten Sportverbände Deutschlands und einen der global führenden Logistikkonzerne. Der Deutsche Hockey-Bund (DHB) freut sich, DB Schenker als neuen Premium-Partner in der Hockey-Familie willkommen zu heißen. Der führende Anbieter von integrierten logistischen Dienstleistungen wird die Spielerinnen und Spieler der acht Nationalteams des DHB in den kommenden zwei Jahren als Trikotsponsor begleiten. DB Schenker hat seinen ersten Auftritt als neuer DHB-Partner bereits bei der jetzt am Samstag startenden Doppel-Europameisterschaft der Damen und Herren in Amsterdam (19.-27. August, live im Free-TV auf Sport1).

Darüber hinaus hat die vereinbarte Zusammenarbeit auch einen konzeptionellen Schwerpunkt. So soll es im Rahmen der Partnerschaft zu einem systematischen Erfahrungsaustausch von Führungsinstrumenten, -methoden und -kompetenzen zwischen dem Top-Management von DB Schenker und den Führungskräften des DHB kommen. Geplant sind zum Beispiel speziell zu entwickelnde gemeinsame Seminare, um von den Führungserfahrungen der jeweils anderen Seite zu lernen und zu profitieren. Ein erster Führungskräfte-Workshop mit DHB Damen-Bundestrainer Jamilon Mülders und den Top-Führungskräften von DB Schenker hat hierzu bereits stattgefunden.

„Unser Anspruch ist es, uns täglich im Wettbewerb zu behaupten und überall an die Spitze unserer Branche zu gelangen – dafür setzen wir bei DB Schenker auf hoch motivierte Mitarbeiter. Durch den Austausch mit dem DHB im Bereich Führung etablieren wir eine innovative Partnerschaft zum gegenseitigen Nutzen“, sagt Thomas Schulz, Personalvorstand bei DB Schenker.

Jan Fischer, DHB-Marketingdirektor ergänzt: „Wir freuen uns sehr auf die neuartige Kooperation mit einem so namhaften Weltkonzern wie DB Schenker. Bei einem ersten gemeinsamen Austausch haben wir bereits das starke gegenseitige Interesse an den Führungsprinzipien und -persönlichkeiten des jeweils anderen gespürt. Nun möchten wir die DB Schenker-Manager mit den DHB-Führungskräften wie Trainern, Spielern und Offiziellen zusammenbringen, so dass diese immer stärker voneinander profitieren können.“

 

Kapitän und Kapitänin der Herren Hockeynationalmannschaft und der Damen Hockeynationalmannschaft, Martin Häner und Janne Müller