Deutsche Bahn
zurück zur Übersicht

29.11.2017 20:10 Uhr Berlin

Aktualisierung: Entgleisung einzelner Wagen des ICE 75 im Bahnhof Basel SBB

ICE 75 (Hamburg-Altona – Chur) • Keine Verletzten • Aus Deutschland kommende Züge enden in Basel Badischer Bahnhof

Nachdem heute gegen 17 Uhr der ICE 75 auf seiner Fahrt von Hamburg-Altona nach Chur im Einfahrtbereich des Bahnhofs Basel SBB mit drei Wagen aus den Gleisen gesprungen ist, bemühen sich die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB), die Deutsche Bahn (DB) und die zuständigen Behörden vor Ort um die Betreuung der Reisenden und um Klärung der Sachlage. Es gab keine Verletzten. Alle Reisenden konnten den Zug am Bahnsteig verlassen und die Weiterreise wurde durch die SBB gewährleistet.

Derzeit enden die Fernverkehrszüge aus Deutschland kommend in Basel Badischer Bahnhof.

In Basel gibt es zwei Fernbahnhöfe. Der nördlich gelegene Badische Bahnhof wird von der DB betrieben, der Bahnhof Basel SBB von den Schweizerischen Bundesbahnen. Zwischen beiden Bahnhöfen bestehen Verbindungen des öffentlichen Nahverkehrs.

Sobald weitere Erkenntnisse vorliegen, werden wir Sie umgehend auf http://www.deutschebahn.com/de/presse/ informieren.