Deutsche Bahn

Ansprechpartner regional

Die Pressestelle der Deutschen Bahn in Berlin

Für Anfragen von Journalisten regionaler Medien aus Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern stehen die Sprecher der DB-Pressestelle in Berlin zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass die Pressestelle ausschließlich Anfragen von Medienvertretern bearbeitet. Kunden wenden sich mit Anliegen und Fragen zur DB bitte an die Servicenummer der Deutschen Bahn. Servicenummer: 01806 99 66 33 (20 ct./Anruf aus dem Festnetz, Mobil max. 60 ct./Anruf)

Journalisten richten ihre Anfragen rund um die Deutsche Bahn in den Bundesländern Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern bitte an: 


Burkhard Ahlert

Leiter und Sprecher Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern

Telefon: +49 (0) 30 297-58200
Telefax: +49 (0) 30 297-58206
E-Mail: presse.b@deutschebahn.com




Ingo Priegnitz

Sprecher S-Bahn Berlin

Telefon: +49 (0) 30 297-58227
Telefax: +49 (0) 30 297-58206
E-Mail: presse.b@deutschebahn.com




Formular für Anfragen

*Pflichtangaben

Kontaktformular

 

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

zurück zum Formular

Kontaktformular

 

Beim Absenden des Formulars ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Zurück zum Formular