Deutsche Bahn

Sperrung des Haltepunktes Korbach Süd noch bis einschließlich 20. Oktober

Station wird für 250.000 Euro barrierefrei ausgebaut • Kurhessenbahn und NVV empfehlen den Reisenden, auf Bahnhof Korbach auszuweichen

Aktuelles
zurück zur Übersicht

08.09.2017 Frankfurt am Main

Sperrung des Haltepunktes Korbach Süd noch bis einschließlich 20. Oktober

Station wird für 250.000 Euro barrierefrei ausgebaut • Kurhessenbahn und NVV empfehlen den Reisenden, auf Bahnhof Korbach auszuweichen

Im Zuge der Arbeiten für den barrierefreien Ausbau bleibt der Haltepunkt Korbach-Süd noch bis einschließlich 20. Oktober für Fahrgäste gesperrt. Die Kurhessenbahn (KHB) und der NVV empfehlen, in dieser Zeit auf den Bahnhof Korbach auszuweichen, der direkt an die Fußgängerzone angrenzt.

Die KHB bittet für den eingeschränkten Service während der Bauarbeiten um Entschuldigung.

Der Haltepunkt Korbach Süd sowie der Bahnhof Korbach werden zum Hessentag 2018 im Rahmen des Zukunftsinvestitionsprogramms (ZIP) der Bundesregierung barrierefrei umgebaut. Insgesamt werden hierfür rund 250.000 Euro investiert.

Im Zuge der Umbaumaßnahmen entsteht ein neuer, barrierefreier Außenbahnsteig von 100 Meter Länge und 2,50 Meter Breite. Ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2017 wird der Einstieg in die neuen Fahrzeuge dann niveaugleich möglich sein. Zudem erhält der Bahnsteig zum komfortablen Aufenthalt der Fahrgäste ein Wetterschutzhäuschen und Blindenleitsystem. Die Arbeiten vor Ort sind täglich jeweils auf den Tageszeitraum von 7 bis 20 Uhr beschränkt. Nachtarbeiten sind nicht geplant.

Seit 28. August laufen erste vorbereitende Arbeiten an der Station Korbach Süd. Im Zuge dessen wurde unter anderem der Fahrausweisautomat am Bahnsteigzugang entfernt. Fahrkarten können im Servicecenter am Bahnhof Korbach sowie Online bzw. per App erworben werden. Ab dem 10.Dezember sind die Tickets auch beim Zugbegleitpersonal erhältlich.

Offizieller Beginn der Umbaumaßnahmen ist der 4. September. Die Bauarbeiten dauern nach dem Ende der aktuellen Streckensperrung zwischen Korbach und Frankenberg am 2. Oktober weiter an und werden am 20. Oktober abgeschlossen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.kurhessenbahn.de/bauarbeiten