Deutsche Bahn
zurück zur Übersicht

Themendienst

Neubau MegaHub

Bau von sechs Umschlaggleisen mit jeweils rund 700 Meter Länge

Der MegaHub entsteht in unmittelbarer Nachbarschaft zum bereits bestehenden Güterverkehrszentrum auf den Flächen des bisherigen Rangierbahnhofes in Lehrte. An diesem traditionsreichen Eisenbahnstandort wird mit dem MegaHub ein Pilotprojekt für den Kombinierten Verkehr umgesetzt.

Hauptmaßnahmen des Projektes sind der Bau von sechs Umschlaggleisen mit jeweils rund 700 Meter Länge, die Errichtung von bis zu sechs Portalkränen sowie die Erweiterung der Leit- und Sicherungstechnik. Das Herzstück des MegaHubs bildet eine innovative und umweltfreundliche Sortieranlage zum „Umstieg“ der Ladeeinheiten von einem Zug auf den anderen Zug. 

Ausführliche Informationen zum Bauprojekt finden Sie hier