Deutsche Bahn

Ansprechpartner regional

Die Pressestelle der Deutschen Bahn in Leipzig

Für Anfragen von Journalisten regionaler Medien aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen steht das Team der DB-Pressestelle in Leipzig zur Verfügung.

Ihre Anfragen beantwortet Ihnen die Pressestelle für Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen der Deutschen Bahn AG gerne. Sie erreichen uns:

Mo -Do: 08:00-18:00 Uhr | Fr: 08:00-16:00 Uhr
Telefon: 0341 9678-483
E-Mail: presse.l@deutschebahn.com bzw. über unten stehendes Kontaktformular.

Anfragen für Drehgenehmigungen stellen Sie bitte hier >

Außerhalb der Bürozeiten steht Ihnen – auch an Sonn- und Feiertagen – unser zentrales Bereitschaftsteam telefonisch unter 030 297-61030 oder unter presse@deutschebahn.com zur Verfügung. 

Bitte beachten Sie, dass die Pressestelle ausschließlich Anfragen von Medienvertretern bearbeitet. Kunden wenden sich mit Anliegen und Fragen zur DB bitte an die Servicenummer der Deutschen Bahn.

Servicenummer: 01806 99 66 33
(20 ct./Anruf aus dem Festnetz, bei Mobilfunk max. 60 ct./Anruf) 



Burkhard Ahlert

Leiter (kommissarisch) und Sprecher Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen

Telefon: +49 (0) 341 9678-480
Telefax: +49 (0) 341 9678-489
E-Mail versenden




Erika Poschke-Frost 

Sprecherin Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen

Telefon: +49 (0) 341 9678-482
Telefax: +49 (0) 341 9678-489
E-Mail versenden






Jörg Bönisch

Sprecher Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen

Telefon: +49 (0) 341 9678-481
Telefax: +49 (0) 341 9678-489
E-Mail versenden



Formular für Anfragen

*Pflichtangaben

Kontaktformular

 

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

zurück zum Formular

Kontaktformular

 

Beim Absenden des Formulars ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Zurück zum Formular