Deutsche Bahn
zurück zur Übersicht

29.09.2017 Stuttgart

Fortsetzung der Brückenarbeiten Kesslerlochbrücke in Thayngen bis 20. Oktober 2017

Fahrplanänderungen zwischen Singen◄►Schaffhausen

Die Deutsche Bahn setzt die Arbeiten an der Kesslerlochbrücke in Thayngen noch bis 20. Oktober 2017 fort. Für die Ausführung der Arbeiten wird die Strecke Singen◄►Schaffhausen nachts gesperrt, es kommt zu folgenden Änderungen im Regionalverkehr:

Singen (Htw)Schaffhausen (8.-12. und 15.-19. Oktober)

RB 17444 (23.36 Uhr ab Singen (Htw)) wird zwischen Singen (Htw) und Schaffhausen durch einen Bus ersetzt (Ankunft Schaffhausen  um 0.18 Uhr).

S 19701 fährt verspätet (um 23.12 Uhr) ab Singen (Hohentwiel) und erreicht Schaffhausen um 23.30 Uhr.

SchaffhausenSingen (Htw) (9.-13. und 16.-20. Oktober)

RB 17445 (planmäßig 0.07 Uhr ab Schaffhausen) wird zwischen Schaffhausen  und Singen (Htw) durch einen Bus mit 13 Minuten späterer Abfahrt ersetzt (Ankunft Singen 1.00 Uhr), der zusätzlich in Singen Landesgartenschau hält.

SchaffhausenSingen (Htw) (8.-12. und 15.-19. Oktober)

RB 19741 fährt früher (bereits 23.01 Uhr) ab Schaffhausen und erreicht Singen (Htw) um 23.19 Uhr.

Informationsmöglichkeiten zu den Fahrplanänderungen

Fahrgäste finden Einzelheiten zu den Änderungen unter www.deutschebahn.com/bauinfos. Informationen gibt es auch beim Kundendialog DB Regio Baden-Württemberg unter der Rufnummer 0711 2092-7087 (montags bis freitags, 8 bis 19 Uhr), unter der Service-Nummer der Bahn 0180 6 99 66 33 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf) sowie im SWR-Text auf den Tafeln 528 und 529.

Für die auftretenden Beeinträchtigungen bittet die Deutsche Bahn die Fahrgäste um Verständnis. Reisende werden gebeten, soweit erforderlich eine frühere Verbindung zu wählen.