Deutsche Bahn
zurück zur Übersicht

07.12.2017 Stuttgart

Bahn vor Ort in Efringen-Kirchen

Die Deutsche Bahn kommt am 16. Februar 2018 zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung zum Bahnbetrieb in der Region nach Efringen-Kirchen

Die Deutsche Bahn möchte den Anwohnern der alten Rheintalbahn zwischen Schliengen und Eimeldingen die Möglichkeit geben, Ihre Fragen, die sie zum laufenden Bahnbetrieb rund um den Katzenbergtunnel haben, direkt den entsprechenden Fachleuten der Deutschen Bahn AG zu stellen. Dazu werden der Konzernbevollmächtigte der DB AG für Baden-Württemberg, Sven Hantel, sowie weitere Vertreter der Deutschen Bahn AG am Freitag, 16. Februar 2018, zu Gast in Efringen-Kirchen sein. „Wir wollen die Gelegenheit nutzen, um mit dem Anwohnern der Rheintalbahn ins Gespräch zu kommen und einen ehrlichen Austausch zu den gegenseitigen Belangen zu ermöglichen und ein beiderseitiges Verständnis zu befördern“, betont Sven Hantel.

Zu der Informationsveranstaltung sind alle Anwohner der Region eingeladen, die sich für den Bahnbetrieb rund um den Katzenbergtunnel interessieren.

Die Veranstaltung findet am Freitag, 16. Februar 2018, von 17 Uhr bis 21 Uhr in der Hermann-Burte-Halle (Isteiner Straße 10, 79588 Efringen-Kirchen) statt.

Thematischer Schwerpunkt der Veranstaltung werden die Umleitung von Zügen über die alte Rheintalbahn sowie die Abstellung von Güterzügen im Zulauf auf die Schweiz sein.

Die Deutsche Bahn freut sich über eine rege Teilnahme und konstruktive Gespräche.