Kinder, Kinder, Kinder

Stage

Kinder, Kinder, Kinder

Erlebnis Bahnfahren

Klar ist eine Reise mit Kindern nicht immer stressfrei. Aber die Tatsache, dass sich die Kinder während der Reise bewegen können und man Zeit füreinander hat, spricht für eine Reise mit der Bahn. Zudem bietet die Bahn viele Extras, die den Kindern Reisespaß garantieren.

Wer seine Kinderfahrkarte im Bordbistro vorzeigt, bekommt ein Set aus Reisekritzelbuch, Kindermagazin Leselok und einer Spielfigur aus der Welt des "Kleinen ICE". Auf unserer Kinder-Website „Der kleine ICE“ gibt es online noch viel mehr Reisespaß mit Spielen, Comics, Reiseberichten und anderen Geschichten. 

In Olis Bahnwelt dreht sich alles um Züge, Schienen und natürlich auch ums Reisen. Oli beantwortet Fragen wie "Wann gehen Lokführer aufs Klo?", zeigt Filme, erzählt von Berufen, Technik und Sicherheit bei der Bahn. Bastelspaß und Gewinnspiele sind auch mit dabei.

Olis Bahnwelt

Viel zu entdecken gibt es nicht nur auf unseren Websites. Mit vielen Aktionen macht die DB das Bahnfahren für Kinder auch direkt im Zug zum Erlebnis. So bot sie vom 13. Juli bis 18. August zusammen mit der HABA Digitalwerkstatt und mit Unterstützung von Saturn kostenlose digitale Workshops in allen ICE und Intercity-Zügen mit Kinderbetreuung an. Ausgestattet mit Tablets sowie jeder Menge Bastelmaterial animierten die DB Kinderbetreuer die jüngsten Fahrgäste zu Programmier- und Tüftelprojekten. Ziel des Angebots war es, Kindern den kreativen und spielerischen Umgang mit digitaler Bildung zu ermöglichen und voranzutreiben.

Bis zum 20. September war die Spielfigur vom kleinen ICE als echter Zug in ganz Deutschland unterwegs. Wer ihn erwischte, konnte ein Foto von ihm einreichen und beim Gewinnspiel mitmachen. 

der kleine ICE als echter Zug

Auch Günni Güterzug, einer der besten Freunde vom kleinen ICE, ist nun als "echter" Zug unterwegs. Im September wurde eine entsprechend beklebte Lok der Baureihe 185 im DB-Museum präsentiert. 

Günni Beklebung

Und im Oktober hatten einige Berliner Schulkinder ein Erlebnis der royalen Art. Sie waren mit an Bord des DB Literaturzuges, mit dem das Kronprinzenpaar von Norwegen, Haakon und Mette-Marit, von Berlin zur Frankfurter Buchmesse reiste.
Ausgelassen plauderte Mette-Marit mit den Kindern, die auch persönliche Fragen stellten: „Wie oft warst du schon in Deutschland?“, fragt ein Junge. „Oh, das kann ich gar nicht mehr zählen. Oft. Als ich ein Kind war, bin ich auch einmal wie jetzt mit dem Zug durch Deutschland gereist.“ Doch Mette-Marit spricht lieber über Bücher als über sich selbst: „Welches Buch hat euch denn am besten gefallen?“ Die Kinder quasselten drauf los und hüpfen vor Freude auf und ab.

Mit dem Literaturzug zur Frankfurter Buchmesse

Übrigens

Am 15. November ist Bundesweiter Vorlesetag - Machen sie mit! Mehr dazu hier >>>

Plakat Vorlesetag

Viele weitere Informationen rund um die Services für Kinder findet man unter bahn.de/kinder wie beispielsweise:

- Fahrkarten für Kinder
- Alleinreisende Kinder - Kids on Tour
- Service und Unterhaltungsangebote für Kinder an Bord u.v.m.

Das Video "Erlebnis Bahnfahren von Kindern - für Kinder!" zeigt, wieviel Spaß Bahnfahren im ICE machen kann. Drei kleine Bahnmitarbeiter erklären die Vorteile für Familien und Kinder.

Erlebnis Bahnfahren von Kindern - für Kinder!