Deutsche Bahn

Regelüberwachung (RÜ)

Die Bereiche Technik (Bauartbetreuung) der Geschäftsfelder der Infrastruktur legen fest, bei welchen güteprüfpflichtigen Produkten die Fertigung für die DB AG laufend zu überwachen ist.

Die Vorgaben sind in Listen güteprüfpflichtiger Produkte (LgP), Deutsche Bahn Standards (DBS), Zeichnungen, Lastenheften oder technischen Mitteilungen festgeschrieben.

Auftragnehmer der DB AG haben die Regelüberwachung ihren Unterauftragnehmer durchzuführen. Dabei sind die inhaltlichen Vorgaben der Qualitätssicherung (siehe Fragenkatalog) umzusetzen. Der Fragenkatalog kann per Download verwendet werden.

Fragenkatalog Qualitätssicherung Beschaffung Infrastruktur Deutsch / Englisch
Häufige Fragen und Antworten