Förderinitiative zur Attraktivitätssteigerung und Barrierefreiheit von Bahnhöfen (FABB)

Stage

Suenching

Stage

Förderinitiative zur Attraktivitätssteigerung und Barrierefreiheit von Bahnhöfen (FABB)

FABB heißt das ZIP-Folgeprogramm des Bundes zur Förderung des barrierefreien Ausbaus kleiner und mittlerer Bahnhöfe von 2019 bis 2026.

Im Dezember 2019 zeichnete der Bund den ersten von drei Teilen eines neuen Förderprogramms mit dem Titel "Förderinitiative zur Attraktivitätssteigerung und Barrierefreiheit von Bahnhöfen 1“ (FABB1). 

Mit dieser Vereinbarung wird der barrierefreie Ausbau von aktuell rd. 110 kleineren und mittleren Verkehrsstationen auf den Weg gebracht. Zur Verbesserung der Barrierefreiheit zum Bahnsteig und zum Zug werden vor Ort u. a. Bahnsteige erneuert und erhöht, Aufzüge/ Rampen erstellt oder die Wegeleitung und Fahrgastinformationen angepasst.

Die Finanzierung der Vorhaben - mit einer Laufzeit von 2019 bis 2026 – erfolgt durch eine Initiative des Bundes. Die beteiligten Eisenbahninfrastrukturunternehmen können sich somit voll auf die Planung und Durchführung konzentrieren.

Die Teile FABB2 und FABB3 der Sammelvereinbarung sind noch in der Konzeption. 

__________________________________________

LISTE AKTUELL GEPLANTER BAHNHÖFE

__________________________________________

Baden-Württemberg 

Brucken, Dettingen (Teck), Kirchheim (Teck) Süd, Oberlenningen, Owen (Teck), Reutlingen-Betzingen, Unterlenningen

Bayern 

Bad Grönenbach, Bad Staffelstein, Bad Windsheim, Bayerisch Gmain, Dillingen (Donau), Ebenhausen-Schäftlarn, Emskirchen, Gemünden (Main), Höchstädt (Donau), Hösbach, Iphofen, Kirchenlaibach, Langweid (Lech), Laufach, Miltenberg, Neustadt (Aisch), Nördlingen, Obernburg-Elsenfeld, Partenstein, Rückersdorf, Schwarzenfeld (Oberpf), Siegelsdorf, Sünching, Waldkraiburg-Kraiburg, Zirndorf

Berlin 

Berlin-Wannsee (S-Bahn), Storkower Straße (S-Bahn)

Brandenburg 

Baitz, Calau (Niederlausitz), Drebkau, Frankfurt (Oder)-Rosengarten, Hegermühle, Jänschwalde, Jänschwalde Ost, Potsdam Medienstadt Babelsberg, Seddin, Wiesenau

Hamburg 

Rissen (S-Bahn) 

Hessen 

Alsfeld (Oberhess), Bad Hersfeld, Fulda

Niedersachsen 

Brockhöfe, Ebstorf (Kr Uelzen), Geeste, Gertenbach, Großdüngen, Heidkrug, Hittfeld, Hoheneggelsen, Langelsheim, Lengede-Broistedt, Lenglern, Meinersen, Nörten-Hardenberg, Salzgitter-Immendorf, Salzgitter-Lebenstedt, Salzgitter-Watenstedt, Suderburg, Unterlüß, Weddel (Braunschw), Woltwiesche

Nordrhein-Westfalen 

Arsbeck, Bad Münstereifel-Arloff, Bad Münstereifel-Iversheim, Dalheim, Dedinghausen, Deuten, Dortmund-Aplerbeck Süd, Dortmund-Marten, Dortmund-Sölde, Ehringhausen (Kr Lippstadt), Ergste, Essen-Zollverein Nord, Euskirchen-Zuckerfabrik, Frömern, Gevelsberg, Hoffnungsthal , Leimstruth, Leopoldstal, Oeventrop , Ostbevern, Rheinberg (Rheinl), Rhöndorf, Rumeln, Ründeroth , Vlotho, Vormwald Dorf, Wegberg, Wehrden, Westbevern

Rheinland-Pfalz 

Alzey, Bingen (Stadt), Pfalzel

Sachsen 

Falkenau (Süd), Glauchau

Schleswig-Holstein 

Jübek, Müssen, Neustadt (Holst), Owschlag, Sierksdorf, St. Michaelisdonn

Thüringen 

Nordhausen

(Stand: 31.12.2020)