Deutsche Bahn
zurück zur Übersicht

Nach den starken Schneefällen in Bayern

Hunderte Einsatzkräfte reparieren defekte Infrastruktur und transportieren Schneemassen aus Bahnhöfen und von den Strecken ab.

Auch in dieser Woche macht der Winter dem Bahnverkehr in den Hochlagen Bayerns zu schaffen – doch Dank nachlassender Niederschläge konnten zwischenzeitlich weitere Strecken von Schnee und umstürzenden Bäumen befreit und wieder freigegeben werden. Die Wiederaufnahme des Betriebs auf den einzelnen Strecken wird von den jeweiligen Verkehrsunternehmen organisiert. Auf einzelnen hochgelegenen Regionalstrecken gibt es jedoch noch Einschränkungen.

Nach wie vor arbeiten hunderte von Einsatzkräften und Instandhalter der Bahn in den betroffenen Regionen. Teilweise muss defekte Infrastruktur repariert werden. Auch der Abtransport der Schneemassen aus Bahnhöfen und von Bahnstrecken geht weiter.