Neue Parkplätze für Räder am Bahnhof Bensheim

Stage

Stage

zurück zur Übersicht

Neue Parkplätze für Räder am Bahnhof Bensheim

Gemeinsam mit der Stadt schafft die DB 76 neue Fahrradstellplätze am Bahnhof Bensheim. Auch eine Außenstelle der Stadtpolizei entsteht. Die Gesamtinvestitionen belaufen sich auf 230.000 Euro.

Bahnfahren ist aktiver Klimaschutz. Wer auch noch die letzte Meile klimafreundlich mit dem Fahrrad schließen möchte, hat es in Bensheim in Zukunft leichter. Denn gemeinsam mit der Stadt Bensheim bauen wir als Deutsche Bahn die ehemalige Gepäckabfertigung am Bahnhof zu einem modernen Fahrradparkraum um. Auf der rund 80 Quadratmeter großen Fläche entstehen 76 neue Stellplätze. Überdacht, gesichert, und in unmittelbarer Nähe zu den Bahnsteigen.

Dafür haben wir in den vergangenen Monaten bereits das Dach saniert, den Boden aufgearbeitet und alle nötigen Malerarbeiten geleistet. In einem zweiten Schritt folgt nun die Innenausstattung: Die Stadt Bensheim installiert in den Räumlichkeiten beispielsweise ein Fahrradparksystem, versehen mit zusätzlicher Technik, damit Reisenden rund um die Uhr einen elektronischen Zugang in das Radparkhaus haben.

Außerdem wird eine neue Außenstelle der Stadtpolizei am Bahnhof eingerichtet. Die Kosten für beide Projekte belaufen sich auf rund 230.000 Euro. So sind in Zukunft nicht nur Fahrräder besser geschützt, sondern auch Reisende können sich am Bahnhofsgelände noch sicherer fühlen.