Deutsche Bahn
zurück zur Übersicht

23. Umwelt-Forum der Deutschen Bahn AG

Auf dem Umwelt-Forum der DB treffen sich erneut hochkarätige Gäste in Berlin, um über Mobilität in Zeiten des Klimawandels zu diskutieren.

Bereits zum 23. Mal lädt die Deutsche Bahn zum Umwelt-Forum. Rund 200 Gäste aus den Bundesministerien, dem Deutschen Bundestag sowie Vertretern von Umwelt- und Wirtschaftsverbänden, Unternehmen und Wissenschaft werden am 16. Mai 2019 in Berlin erwartet. Die Veranstaltung findet in der Kirche St. Elisabeth in Berlin-Mitte statt. Leitthema des diesjährigen Umwelt-Forums ist „Mobilität in Zeiten des Klimawandels“.

In unterschiedlichen Formaten werden die Teilnehmer unter anderem zu den Herausforderungen des Klimawandels, dessen Auswirkungen auf die Mobilität sowie der Rolle von Unternehmen und der Digitalisierung im Klimaschutz diskutieren.

Wir erwarten spannende Beiträge der Bundesumweltministerin, Frau Svenja Schulze, der umweltpolitischen Sprecherinnen und Sprecher der im Deutschen Bundestag vertretenen Fraktionen sowie des Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bahn AG, Herrn Dr. Richard Lutz, und der Vorständin für Digitalisierung & Technik der Deutschen Bahn AG, Frau Prof. Dr. Sabina Jeschke.

Außerdem werden sich der erste Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, Herr Peter Tschentscher, der Präsident des Deutschen Städtetages und Oberbürgermeister der Stadt Münster, Herr Markus Lewe, und die Klimaaktivistin Frau Luisa Neubauer in ihren Reden mit dem Leitthema beschäftigen.