Für ein zuverlässiges Schienennetz: Bauprojekte in Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern 2023

06. Dezember 2022, 00:00 Uhr
Berlin

Artikel: Für ein zuverlässiges Schienennetz: Bauprojekte in Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern 2023

In Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern stehen in den kommenden zwölf Monaten zahlreiche Projekte für die Modernisierung, Instandhaltung sowie den Neu- und Ausbau des Schienennetzes sowie attraktivere Bahnhöfe auf dem Plan.

Die Deutsche Bahn (DB) investiert und baut auch 2023 für ein leistungsstarkes Schienennetz sowie für mehr Qualität und Pünktlichkeit. In Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern stehen in den kommenden zwölf Monaten zahlreiche Projekte für die Modernisierung, Instandhaltung sowie den Neu- und Ausbau des Schienennetzes sowie attraktivere Bahnhöfe auf dem Plan.

Anbei eine Auswahl größerer Bauprojekte der DB in Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern im kommenden Jahr sowie erste Informationen zu Auswirkungen für die Reisenden. Anpassungen sind innerhalb des laufenden Jahres noch möglich. Detaillierte Informationen für die Fahrgäste kommunizieren die DB und die jeweiligen Eisenbahnverkehrsunternehmen jeweils rechtzeitig vor Beginn der Arbeiten.

Wichtige Maßnahmen in Berlin und Brandenburg 2023 (Auswahl):

Tabelle Bau B:BB 2023

Wichtige Maßnahmen in Mecklenburg-Vorpommern 2023 (Auswahl):

Tabelle Bau MV 2023

Um die Auswirkungen auf Reisende und den Güterverkehr so gering wie möglich zu halten, bündelt die DB wo immer möglich verschiedene Arbeiten in einem Bauabschnitt oder baut in verkehrsärmeren Zeiten. Dennoch lassen sich Fahrzeitverlängerungen oder Streckensperrungen verbunden mit dem Einsatz von Bussen nicht für alle Arbeiten vermeiden.

Die DB setzt daher auch 2023 auf umfangreiche Information der Reisenden und zusätzlichen Service an den Bahnhöfen. Aktuelle Bau- und Fahrplanauskünfte für Reisende stellt die DB im DB Navigator, den Streckenagenten-Apps des Nahverkehrs sowie unter inside.bahn.de bereit.

Drehgenehmigung Drehgenehmigung
FAQ FAQ Mediathek Mediathek Kundenkontakt Kundenkontakt