DB Regio NRW ab 30. Januar, bis auf S 68, auf allen Linien im VRR wieder komplett unterwegs

23. Januar 2023, 14:00 Uhr
Düsseldorf

Artikel: DB Regio NRW ab 30. Januar, bis auf S 68, auf allen Linien im VRR wieder komplett unterwegs

Krankenstand hat sich in den letzten Wochen stabilisiert

Der Krankenstand bei DB Regio NRW hat sich in den letzten Wochen stabilisiert. Daher können die geplanten personalbedingten Einschränkungen ab Montag, 30. Januar fast komplett aufgehoben werden.

Nur die zwischen Langenfeld und Wuppertal-Vohwinkel parallel zu anderen S-Bahnen verkehrende Linie S 68 fällt mindestens bis 11. März noch weiter aus.

In den letzten Monaten hatte es auf verschiedenen Linien im VRR-Gebiet krankheitsbedingte Einschränkungen gegeben. Die Deutsche Bahn hat alles getan, um die Auswirkungen für die Kund:innen so gering wie möglich zu halten und kurzfristig Ersatz für erkrankte Mitarbeitende zu finden. Im Rahmen der seit Jahren laufenden Joboffensive wurden allein im letzten Jahr mehr als 27.500 neue Kolleg:innen eingestellt, in diesem Jahr sind 25.000 Neueinstellungen geplant. In punkto Ausbildung bildet die DB weiter über Bedarf aus. Allein bei DB Regio NRW lernen 180 Auszubildende ihren Beruf.

Drehgenehmigung Drehgenehmigung
FAQ FAQ Mediathek Mediathek Kundenkontakt Kundenkontakt