Schifffahrt und Inselbahn Wangerooge übernimmt den Gepäckservice auf Wangerooge

Inselbahn Wangerooge
06. Januar 2023, 00:00 Uhr
Wangerooge

Artikel: Schifffahrt und Inselbahn Wangerooge übernimmt den Gepäckservice auf Wangerooge

Ergänzung der Reisekette bis zur Unterkunft: Service aus einer Hand

Seit 1. Januar ist die Schifffahrt und Inselbahn Wangerooge (SIW) der DB Fernverkehr AG neuer Betreiber des Gepäckservice auf Wangerooge.

Mehr als 32 Jahre transportierte die Firma Hundorf & Tammen das Gepäck auf Wangerooge. Seit 2019 können Gäste bereits das kombinierte Gepäckticket für die Fähre mit der Hauszustellung auf Wangerooge unter www.siw-wangerooge.de buchen.

Unter dem neuen Namen „Gepäckservice Wangerooge“ können Gäste weiterhin entspannt anreisen und ihr Gepäck am Hafen Harlesiel für den Transport bis zur Unterkunft auf Wangerooge aufgeben. Fluggäste übergeben wie in der Vergangenheit am Flughafen Wangerooge ihren Koffer den Fahrern des Gepäckservice. Der Rücktransport erfolgt analog bis zum Flughafen bzw. Bahnhof Wangerooge/ Anleger Harlesiel.

Im Herbst 1990 haben die derzeitigen Inhaber des Gepäckdienstes Christa Tammen und Bodo Hundorf den damaligen Gepäckdienst auf der Insel übernommen und gehen nun in den wohlverdienten Ruhestand. Christa Tammen und Bodo Hundorf: „Es macht uns glücklich, mit der SIW eine kompetente Nachfolgeregelung gefunden zu haben. Wir sind überzeugt, dass sie alles daransetzen werden, die guten Geschäfts- und Kundenbeziehungen mit Sorgfalt fortzuführen.“

Franco Lippolis, Leiter Inselverkehre Sylt und Wangerooge: „Die Hauszustellung des Gepäcks erfreut sich bei unseren Kunden zunehmender Beliebtheit und ist ein wichtiger Baustein für eine entspannte An- und Abreise nach Wangerooge. Wir freuen uns daher sehr, unser Serviceangebot mit einer für unsere einheimischen Kunden und Urlaubsgäste wichtige Dienstleistung weiter fortzusetzen!“


Wie funktioniert der Service: Gäste und Insulaner können bereits in Harlesiel ihr Gepäck für die Beförderung bis zur Unterkunft auf Wangerooge aufgeben. Unter www.siw-wangerooge.de kann die Hauszustellung gemeinsam mit dem eTicket für die Überfahrt mitgebucht werden.

Gäste, die ihre Hauszustellung online noch nicht gebucht haben, können im Fährhaus in Harlesiel den Gepäckservice für die Hin- und Rückfahrt buchen. Auch Bollerwagen und Fahrradanhänger (Croozer) können als Hauszustellung aufgegeben werden. Auch innerorts kann Gepäck o.ä. zur Beförderung auf der Insel aufgegeben werden.

Von Wangerooge nach Harlesiel gilt: für die Rückreise muss das Gepäck einen Tag vorher bis 16 Uhr angemeldet werden. Die Abholung des Gepäcks für Abfahrten vor 8 Uhr erfolgt am Vortag ebenfalls bis 16 Uhr.

Die Kundenhotline ist täglich von 9 bis 13 Uhr unter der Servicenummer: +49 4469 9474-16 zu erreichen. Die E-Mail-Adresse lautet: siw-gepaeck@deutschebahn.com.

Das Kundencenter im Bahnhof Wangerooge ist täglich von 9 bis 13 Uhr sowie eine Stunde vor jeder Inselbahnabfahrt geöffnet.

Drehgenehmigung Drehgenehmigung
FAQ FAQ Mediathek Mediathek Kundenkontakt Kundenkontakt