Bei der DB und bei Hertha BSC kannst du alles sein

Stage

Berlin

Bei der DB und bei Hertha BSC kannst du alles sein

Letzter Spieltag am 18. Mai steht unter dem Motto „Vielfalt“

Die Deutsche Bahn und Hertha BSC stellen das Saisonfinale am 18. Mai unter das Motto „Vielfalt“. Beim Heimspiel gegen Bayer 04 Leverkusen zeigt ein 60-Sekunden-Spot Spieler des Vereins sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bahn, für die es Wichtigeres gibt als ihre Herkunft. Die Botschaft ist klar: Es ist egal, wo du herkommst – bei uns gehörst du dazu!

Die Aktion ist Teil der Saisonkampagne „In Berlin kannst du alles sein. Auch Herthaner.“

Dr. Bastian Grunberg, Leiter Markenführung und Content-Steuerung der DB: „Wir zeigen, dass Hertha BSC und die Deutsche Bahn gemeinsame Werte teilen. Die DB ist vielfältig, genau wie Hertha BSC. Wir verbinden Länder und Menschen, und deswegen ist es für uns nicht nur eine Herzensangelegenheit, sondern auch unser Auftrag, Haltung zu zeigen. Für uns kommt es nicht darauf an, wo jemand herkommt, sondern was er leistet.“

Michael Preetz, Geschäftsführer Sport und Kommunikation bei Hertha BSC: „Fortschritt und Vielfalt sind unsere Grundwerte, die Hertha BSC prägen und an denen wir unser Handeln täglich orientieren. Allein ein Blick in die Kabine zeigt, dass gerade der Sport Menschen aus aller Welt verbindet und Herkunft dort keine Rolle spielt.“

Der Spot ist ab dem 15. Mai auf den Kanälen der beiden Partner online und beim Saisonfinale im Olympiastadion Berlin zu sehen.

Seit 2006 sind Hertha BSC und die Deutsche Bahn ein eingespieltes Team. Die DB war von 2006 bis 2015 Hauptsponsor und ist seit Beginn der Saison 2015/2016 Exklusiv-Partner von Hertha BSC.


Hinweise für Redaktionen

Am 15. Mai ab 10 Uhr gibt es den Spot in der Mediathek der Deutschen Bahn sowie unter: https://youtu.be/rKdWsxccA9Q