Deutsche Bahn goes TikTok

Stage

Stage

zurück zur Übersicht

Berlin

Deutsche Bahn goes TikTok

DB erweitert Social Media-Portfolio • Challenges, Lifehacks, Reiseziele und Bahnthemen sind Inhalt der Videos • Fokus auf junger Zielgruppe

Die Deutsche Bahn ist ab sofort auf TikTok vertreten. Seit dem 1. Juni 2021 postet die DB regelmäßig kurze Videos, die informieren, unterhalten und beim Zeitvertreib helfen, wenn der Zug mal zu spät kommt. Neben TikTok-spezifischen Challenges und Lifehacks werden auch Bahnthemen auf humoristische Art und Weise vorgestellt, die einen Einblick hinter die Kulissen des größten deutschen Eisenbahnkonzerns bieten. Auch staubtrockener „Bahnjargon“ wird in verständliches Deutsch übersetzt.

„TikTok ist einer der beliebtesten Social Media-Kanäle der jungen Generation, die ein besonderes Augenmerk auf Nachhaltigkeit und grüne Mobilität legt", sagt Kai Strehler, Head of Social Media der Deutschen Bahn. "Es ist also nur logisch, dass wir dort auch vertreten sind. Wir möchten diesen Kanal nutzen, um eine Zielgruppe zu erreichen, die das Bahnfahren von morgen wesentlich mitentscheidet".

Die DB lässt ihre jüngsten Mitarbeitenden ans Werk: Geplant und gefilmt wird von einem jungen Team aus Kommunikation und Marketing der DB, das das Image der Bahn gerade bei jungen Menschen verbessern möchte – natürlich auch mit einer gesunden Portion Selbstironie.

Wer also Lust auf schnelle Reisetipps und neue -ziele hat, die Bahn von einer anderen Seite kennenlernen oder einfach mal mit statt über die DB lachen möchte, ist auf dem neuen TikTok-Kanal der DB gut aufgehoben.

Hier geht es zum offiziellen TikTok-Kanal der DB: www.tiktok.com/@deutschebahn