Mit Poetry Slammern auf der grünen Schiene

Stage

zurück zur Übersicht

Berlin

Mit Poetry Slammern auf der grünen Schiene

Neuer Werbespot seit heute im TV, Online und im Kino • Deutsche Bahn setzt in Corporate Kampagne auf Umwelt- und Klimaschutz

Die DB setzt in ihrer neuen Corporate Kampagne erstmalig auf das Thema Umweltschutz – und zeigt: Die Deutsche Bahn redet nicht über grün. Sie ist grün. Und zwar nicht nur auf der Schiene, wo im Fernverkehr mit 100 Prozent Ökostrom gefahren wird.

„Für uns als DB ist Umweltschutz nicht nur ein Job, sondern eine Haltung. Umwelt- und Klimaschutz liegen in unserer DNA und sind Teil unserer Dachstrategie ‘Starke Schiene‘. Dafür stehen zum Beispiel unsere über 150 grünen Maßnahmen. Einige davon zeigen wir im neuen Spot, der seit heute im Rahmen unserer integrierten Kampagne im TV, Online und auf den sozialen Netzwerken läuft“, erklärt Antje Neubauer, Leiterin Marketing und PR.

Das Herzstück ist der Werbespot, für den Markenbotschafter Nico Rosberg zum dritten Mal für die Bahn vor der Kamera stand. Auch dem Ex-Rennfahrer liegt das Thema Umweltschutz am Herzen: „Gerade als Familienvater ist mir die Zukunft unseres Planeten wichtig. Dazu muss man kein Öko-Papst sein. Wann immer es geht, sollte man nachhaltige, clevere Mobilitätsalternativen nutzen. Da gibt es bei der DB viele Angebote: vom Zug über Elektromobilität jeglicher Art bis hin zu Car-Sharing-Angeboten.“

Erlebbar sind die 150 grünen Maßnahmen der DB auf dem neu-gestalteten Content-Hub gruen.deutschebahn.com. Hier setzt die Bahn stark auf Inhalte.  Deutschlands beliebteste Poetry Slammer präsentieren Themen wie CO₂-freies Fahren, neue Mobilität, Artenschutz, Lärmschutz und Ressourcenschonung. Sie zeigen, wie nachhaltig die DB schon heute unterwegs ist. Mit dieser integrierten Corporate Kampagne präsentiert sich die Deutsche Bahn als modernes und grünes Mobilitäts- und Logistikunternehmen.

Mit der Kreation und Produktion der außergewöhnlichen Kampagne hat die DB die BBDO Group Germany beauftragt. „Im Fokus steht die Nachhaltigkeit, um zu zeigen, dass uns die DB weiter bringt als nur hin. Und dass die Deutsche Bahn im Natur- und Klimaschutz eine klare Haltung zeigt, die nicht nur den Bahnkunden, sondern unserer gesamten Umwelt zugutekommt. Hier bietet unsere Kampagne viele emotionale und authentische Einblicke,“, hebt Chief Creative Officer Till Diestel hervor.

Der TV-Spot ist als 30-Sekünder auf reichweitenstarken Sendern zu sehen. Zudem gibt es für das Kino und online eine 45-sekündige Version. Der Film bildet den Auftakt der mehrstufigen Kampagne, die sich von der internen Kommunikation bis hin zu Social Media, OOH und Online-Werbung durchzieht.