Mit dem „Europatakt“ den Kontinent attraktiv und klimafreundlich vernetzen

Stage

Stage

Berlin

Mit dem „Europatakt“ den Kontinent attraktiv und klimafreundlich vernetzen

Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla auf BMVI-Schienengipfel: Deutsche Bahn begrüßt die nationalen sowie europäischen Initiativen und entwickelt gemeinsam mit Partnerbahnen mehr Angebote für mehr Klimaschutz im Verkehr

Auf dem heute in Berlin abgehaltenen Schienengipfel des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) bekräftigte DB-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla, dass die Deutsche Bahn zu den aktuellen politischen Initiativen zur Zukunft der Schiene in Deutschland und Europa steht.

„Es ist Zeit für den „Europatakt“ - eine intelligente und nachhaltige Mobilität, die Europa miteinander verbindet, passend zum Green Deal! Die Deutsche Bahn wird zu einem attraktiv und klimafreundlich vernetzten Kontinent beitragen.“

Bereits heute steuern die Züge der DB 150 Ziele in zwölf europäischen Ländern direkt aus Deutschland an. Und das europäische Streckennetz wächst weiter: Jedes Jahr kommen neue internationale Verbindungen hinzu. Das bringt mehr Reisemöglichkeiten für noch mehr Menschen und sichert ein nachhaltiges Verkehrswachstum.

Die DB begrüßt die Initiative des BMVI für das Konzept zum Trans-Europa-Express.2.0 (TEE). Der Ansatz hat hohes politisches und unternehmerisches Potenzial. Viele europäische Bahnen, darunter die DB, SNCF, ÖBB, Infrabel und Prorail arbeiten darauf aufbauend bereits am gemeinsamen Konzept „EuroLink“, einer Vision für europaweite Expressverbindungen.

Ronald Pofalla: „EuroLink bietet einen vielversprechenden Blick in die europäische Eisenbahnzukunft. Mit unseren Partnern werden wir die internationalen Angebote ausbauen. Die Nachfrage dafür wird weiter zunehmen.“   

Flankiert durch eine technische Standardisierung und finanzielle Anreize – etwa zugunsten mehrsystemfähiger Fahrzeuge oder der Nutzer - kann ein leistungsfähiges europäisches Netz noch mehr Menschen für die Schiene gewinnen. Die neuen europäischen und nationalen Klimaschutzziele für Deutschland und Europa sind ein klarer Auftrag, schnell und kraftvoll in die Schiene zu investieren.