Urlaub in Deutschland: günstig unterwegs mit dem Sommer-Ticket

Stage

zurück zur Übersicht

Berlin

Urlaub in Deutschland: günstig unterwegs mit dem Sommer-Ticket

Angebot für Reisende bis 26 Jahre • Vier Fahrten 2. Klasse ab 17,50 Euro pro Fahrt • Verkauf: 24. Juni bis 15. August

Pünktlich zu den Sommerferien bietet die Deutsche Bahn (DB) ab dem 24. Juni wieder das Sommer-Ticket an. Zum Preis von 70 bzw. 90 Euro erhalten junge Reisende bis 26 Jahren Tickets für vier einfache Fahrten innerhalb Deutschlands.

„Sommerzeit ist Urlaubszeit, und in diesem Jahr werden viele ihren Urlaub in Deutschland verbringen“, so Michael Peterson, Vorstandsvorsitzender DB Fernverkehr. „Das Sommer-Ticket ist dabei ein attraktives Angebot für unsere jungen Kunden. Damit können sie preiswert Deutschland erkunden und gleichzeitig die Bahn als umweltfreundliches Verkehrsmittel neu- oder wiederentdecken."

In diesem Jahr wird das Sommer-Ticket noch preiswerter, die Preise fallen um knapp zehn Euro günstiger aus als im letzten Jahr: Das Sommer-Ticket kostet 70 Euro für die unter 18-Jährigen und 90 Euro für die 18- bis 26-Jährigen. Das bedeutet 17,50 Euro bzw. 22,50 Euro pro Fahrt.

Das Sommer-Ticket wird für die 2. Klasse angeboten und ist online vom 24. Juni bis 15. August erhältlich. Gereist werden kann bis zum 27. September.

So geht’s:

  1. Sommer-Ticket online kaufen unter bahn.de/sommerticket
  2. Kaufbestätigung mit Link zur Buchungsseite und Zugangsdaten per
    E-Mail erhalten
  3. Auf der Buchungsseite in der fahrplanbasierten Buchungsmaske die Verbindungen aussuchen (dies kann auch separat für jede einzelne Fahrt erfolgen, man muss sich nicht gleich für alle vier Fahrten festlegen). Für die ausgewählten Fahrten besteht dann eine Zugbindung.
  4. Online-Ticket erhalten und – wenn gewünscht – in die App DB Navigator laden