Wieder über 5 Millionen: DB mit Rekordzahlen bei BahnCard-Neuverkäufen

05. September 2022, 10:00 Uhr
Berlin

Artikel: Wieder über 5 Millionen: DB mit Rekordzahlen bei BahnCard-Neuverkäufen

Die BahnCard – eine der beliebtesten Rabatt-Karten Deutschlands – ist begehrt wie schon lange nicht mehr. Besonders bei den Neuverkäufen verzeichnet die Deutsche Bahn (DB) aktuell Rekordzahlen: So stiegen die Verkäufe der Probe BahnCards im August um über 50 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Bei den Vielfahrer:innen, den BahnCard-100-Kund:innen, stiegen die Neuverkäufe um rund 40 Prozent. Wegen der Pandemie war die Gesamtzahl der BahnCard-Besitzer zwischenzeitlich um bis zu 15 Prozent eingebrochen.

DB-Chef Richard Lutz: „Wir haben bei den BahnCards endlich wieder die 5-Millionen-Marke geknackt. Damit lassen wir die Corona-Delle auch bei unseren Stammkund:innen endgültig hinter uns. Immer mehr Menschen wollen eine klimafreundliche Mobilität und entscheiden sich deshalb für die Bahn.“

Um noch mehr Kund:innen neu- und zurückzugewinnen gibt es den ganzen September lang die Probe BahnCard 25 online zum halben Preis – oder sogar gratis. In Form eines Gewinnspiels können sich Kund:innen auf der Webseite probebahncard.de einen Rabatt erspielen. Gemäß dem Motto „BahnCard-Kund:innen sind Immergewinner“ kostet die Probe BahnCard 25 im September nur die Hälfte und mit etwas Glück sogar noch weniger oder gar nichts. Die Teilnehmenden erhalten einen eCoupon, mit dem sie dann die Probe BahnCard zum ermäßigten Preis auf bahn.de erwerben können.