Deutsche Bahn
Tower Frankfurt während der Earth Hopur 2012

Unser aktuelles Projekt der Woche: Die Nr. 26: "Das Bergwaldprojekt".

Jede Woche stellen wir Ihnen hier ein ausgewähltes grünes Projekt vor. Diese Woche die Nr. 26: "Das Bergwaldprojekt". Denn gemeinsam mit dem Verein Bergwaldprojekt pflanzt die DB im Rahmen ihrer aktuellen Spendenaktion 2.000 Bäume in Werdohl im Sauerland.

Neuer Inhalt (11)

Unser Projekt der Woche: Das Bergwaldprojekt. 

2.000 neue Bäume für den Schutz der Wälder! So lautet das Motto der aktuellen Spendenaktion der DB mit dem Verein Bergwaldprojekt e.V. Dabei stehen die Pflege und der Umbau des Stadtwaldes um Werdohl im Mittelpunkt, wo der Verein bereits seit 2008 bei der Bewältigung der durch den Sturm „Kyrill“ verursachten Schäden unterstützt. An der Pflanzaktion, die vom 15. bis 21. April 2018 stattfindet, beteiligt sich die Deutsche Bahn – mit 2.000 gespendeten Bäumen und dem freiwilligen Einsatz zahlreicher Mitarbeiter. 

Weitere Informationen zur Aktion finden Sie unter dem Link in der rechten Spalte.

Die Kooperation mit dem Bergwaldprojekt e.V. 

Gemeinsam aktiv sein für den Schutz unserer Wälder – unter diesem Motto kooperiert die DB seit 2009 mit dem Verein Bergwaldprojekt e.V.  in Sachen Naturschutz. Mehr als 270.000 Bäume wurden seitdem dank zahlreicher Spendenaktionen der Privat- aber auch Geschäftskunden sowie durch freiwillige Einsätze der DB Mitarbeiter gepflanzt. Durch den naturnahen Waldumbau konnte bereits eine Gesamtfläche von über 100 Hektar gegen den Klimawandel stabilisiert und als Lebensraum für Tiere und Pflanzen bewahrt werden. 

Zu allen grünen Projekten der DB: deutschebahn.com/gruen.