DB Logo
zurück zur Übersicht

Benefizkonzert zu Gunsten der Berliner Bahnhofsmissionen

Die Bundespolizeidirektion Berlin lädt in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG zum Benefizkonzert ein

 Am 3. März 2019 geht das Bundespolizeiorchester Berlin  auf „musikalische Reise in den Frühling". Die Konzertbesucher erwartet eine bunte Mischung aus populärer und sinfonischer Blasmusik. Ein Highlight des Nachmittags wird das Konzert für Cello und Blasorchester von Friedrich Gulda sein. Außerdem werden Stücke von Øystein Baadsvik, Julius Fucik und Tull Fisher gespielt.  
 
Die Premiere des etwa zweistündigen Benefizkonzertes beginnt am Sonntag, 3. März 2019, um 16 Uhr im Konzertsaal der Universität der Künste Berlin (UdK), Hardenbergstraße 33. Der Eintritt ist frei. Spenden kommen den Bahnhofsmissionen in Berlin zugute. Der Konzertsaal der UdK bietet über 1.200 Besuchern Platz. Es wird eine freie Platzwahl geben.