DB Logo
zurück zur Übersicht

Bus statt Bahn nach Warnemünde

Arbeiten an Oberleitung, Signalen und Kabelanlagen zwischen Rostock-Marienehe und Warnemünde • S-Bahn vom 9. bis 31. März nur bis Marienehe

Vom 9. bis 31. März fahren zwischen Rostock-Marienehe und Warnemünde Busse als Ersatz für die S-Bahn. ICE- und IC-Züge fahren ab/bis Rostock Hauptbahnhof. Die Reisezeit ist zwangsläufig länger.

Grund sind weitere Arbeiten an Oberleitung, Signal- und Kabelanlagen. Das Anpassen der Gleisanlagen ermöglicht auch den S-Bahn-Verkehr bis Warnemünde Werft während der umfangreichen Arbeiten, die im Oktober mit dem Umbau des Bahnhofs folgen.

Reisende können sich auf den Stationen, beim Kundendialog, Telefon 0385 750-2405 oder im Internet informieren.

http://reiseauskunft.bahn.de

http://bauinfos.deutschebahn.com/mvp,3

http://verkehrsverbund-warnow.de