DB Logo
zurück zur Übersicht

Düsseldorf

Krefeld: Deutsche Bahn erneuert Kreuzungsbauwerk

Nächtliche Arbeiten vom 15.Juli bis 31. August 2019 • 3,5 Millionen Euro Gesamtinvestitionen

Die Deutsche Bahn (DB) erneuert derzeit das Kreuzungsbauwerk über die Gleise der Krefelder Hafenbahn.

Dieses befindet sich westlich des Krefelder Stadtzentrums zwischen der „Sankt-Töniser-Straße“ im Norden, der „Gutenbergstraße“ im Osten, sowie der „Marktstraße“ im Süden und dem „Weeserweg“ im Westen.

Wegen des tagsüber starken Bahnverkehrs finden die Bauarbeiten auch nachts von Montag, 15. Juli, 22 Uhr, bis Samstag, 31. August, 6 Uhr, statt. Gearbeitet wird jeweils in den Nächten von Montag auf Dienstag, von Dienstag auf Mittwoch, von Mittwoch auf Donnerstag und von Donnerstag auf Freitag. Die Wochenendnächte von Freitag auf Samstag, von Samstag auf Sonntag und von Sonntag auf Montag sind nicht betroffen.

Im Rahmen der mit der Stadt Krefeld abgestimmten Arbeiten kommt es leider bauablaufbedingt zu unvermeidbaren Lärmbelästigungen und Staubentwicklungen durch Baufahrzeuge.

Trotz des Einsatzes modernster Arbeitsgeräte ist Baulärm leider nicht zu vermeiden. Die Deutsche Bahn wird den Baulärm auf das unbedingt notwendige Maß beschränken und bittet die Anwohner um Verständnis für die mit den Arbeiten verbundenen Unannehmlichkeiten.

Die Deutsche Bahn bittet aufgrund der Erschwernisse im Zugverkehr um Verständnis.