DB Logo

Düsseldorf

Vegetationsarbeiten entlang der Brackeler Straße in Dortmund

Zaunarbeiten erfordern Fällungen von 19 Bäumen • Ersatzpflanzungen nach Abschluss der Arbeiten sichergestellt

Am Fernverkehrswerk der Deutschen Bahn (DB) in der Werkmeisterstraße haben die Vorarbeiten zur Errichtung eines Zaunes an der „Brackeler Straße“ begonnen. Die mit der unteren Naturschutzbehörde des Umweltamtes der Stadt Dortmund abgestimmten Arbeiten erfordern auch eine Fällung von 19 Bäumen.

Nach Abschluss der Arbeiten werden Neuanpflanzungen realisiert. Der Zugverkehr ist durch die Arbeiten nicht betroffen.

Trotz des Einsatzes modernster Arbeitsgeräte ist Baulärm leider nicht zu vermeiden. Die Deutsche Bahn wird den Baulärm auf das unbedingt notwendige Maß beschränken und bittet die Anwohner um Verständnis für die mit den Arbeiten verbundenen Unannehmlichkeiten.