DB Logo

Wuppertal

Wuppertal: Durch Gleisverlegung nach Hangrutsch fahren voraussichtlich ab Freitag, 1. März alle planmäßigen Züge wieder

Reparaturmaßnahmen nach Hangrutsch in Vorbereitung

Nach einem Hangrutsch Mitte Februar im Bereich Wuppertal Zoologischer Garten hat die Deutsche Bahn jetzt damit begonnen, das gesperrte Gleis einige Meter in Richtung Haltepunkt zu verlegen.

Die Gleis- und Oberleitungsarbeiten sollen voraussichtlich am 1. März,  mit Betriebsbeginn, beendet sein.

Dann können alle Züge wieder planmäßig fahren. Es kann noch zu Verspätungen im Minutenbereich kommen, weil die über dieses Gleis fahrenden Züge langsamer etwas fahren müssen.

Wann und in welchem Umfang Reparaturmaßnahmen zur Hangbefestigung erfolgen, steht noch nicht abschließend fest.

Wir bitten die Reisenden um Verständnis für die entstandenen Beeinträchtigungen.