DB Logo

Leipzig

VMT-Tickets ab sofort im DB Navigator und über bahn.de buchbar

DB baut Kooperation mit Verbünden aus

Ab sofort sind Reisende im Verkehrsverbund Mittelthüringen (VMT) noch komfortabler unterwegs: Fahrkarten für Bus, Zug und Straßenbahn sind auch in der App DB Navigator buchbar. App-Nutzer finden das passende Ticket einfach über die Fahrplanauskunft oder im Ticketshop unter dem Menüpunkt „Verbundtickets“. Erhältlich sind die gängigsten VMT-Tickets. Nach der Buchung kann die Fahrkarte als Handy-Ticket im DB Navigator abgelegt oder als Online-Ticket ausgedruckt werden.

„Durch die Integration des VMT in den DB Navigator bieten wir Fahrgästen in der Region Mittelthüringen einen weiteren Zugang zum mobilen Ticketkauf“, erklärt Christoph Heuing, Geschäftsführer des VMT. „Unser Ziel ist es, dass Reisende alle Tickets im DB Navigator erhalten, die sie für ihre Fahrt von Tür zu Tür benötigen. Darum integrieren wir kontinuierlich weitere Verkehrsverbünde in die App“, ergänzt Åsa-Elisabeth Johansson, Leiterin Fahrgastmarketing bei DB Regio Südost. 

Elf Verkehrsverbünde im DB Navigator

Reisende können im DB Navigator Tickets für elf verschiedene Verkehrsverbünde in großen Ballungsräumen buchen, egal ob sie Bus, S- oder U-Bahn fahren. Mit diesem Angebot erreicht die DB über 38,2 Millionen Menschen – das sind mehr als die Hälfte der potenziellen Fahrgäste in sämtlichen Verkehrsverbünden in Deutschland. Neben Fahrkarten bietet die App eine deutschlandweite Verbindungsauskunft im Nah- und Fernverkehr.