DB Logo
zurück zur Übersicht

Nürnberg

Bahn erneuert Brücke über die Kaeppelstraße in Nürnberg

Busse ersetzen Züge

Die Bahn erneuert von Donnerstag, 29. November, 19 Uhr, bis Montag, 3. Dezember, 2 Uhr auf der Bahnstrecke Nürnberg – Pegnitz die Eisenbahnüberführung über die Kaeppelstraße in Nürnberg. Im genannten Zeitraum wird die alte Brücke abgerissen und die neue, die in seitlicher Lage bereits hergestellt wurde, eingeschoben.

Busse ersetzen Regionalbahnen

Bis auf ausgewählte Schülerzüge entfallen alle Regionalbahnen (RB) zwischen Nürnberg und Rückersdorf und werden zwischen Nürnberg und Lauf (rechts Pegnitz) durch Busse ersetzt.

Regionalexpresszüge werden umgeleitet

Die Regionalexpresszüge werden teilweise über Hersbruck (links Pegnitz) mit Busanschluss nach Hersbruck (rechts Pegnitz) umgeleitet. Mehrere RE verkehren mit geänderten (früheren/späteren) Fahrzeiten.

Auf Grund der Fahrzeit der Busse verlängern sich die Reisezeiten zwischen Nürnberg und Pegnitz. Die Deutsche Bahn bittet die Reisenden, dies bei der Reiseplanung zu berücksichtigen.

Streckenagent informiert über Fahrplanänderungen

Sämtliche Fahrplanänderungen sind bereits in der Fahrplanauskunft im Internet und an den Fahrkartenautomaten berücksichtigt. Die Fahrgäste können sich auch im Internet unter https://bauinfos.deutschebahn.com/ oder über den DB Streckenagent (www.bahn.de/streckenagent) informieren. Telefonisch ist der Kundendialog Nahverkehr in Bayern unter der Rufnummer 089 2035 5000 zu erreichen.